Freitag, 13. März 2020 07:39 Uhr

Michelle Hunziker: Das treibt sie während ihres Hausarrests

imago images / Future Image

Aufgrund des Coronavirus steht derzeit ganz Italien still. Das öffentliche Leben wurde auf das Nötigste beschränkt, sodass nur noch Supermärkte und Apotheken geöffnet haben. Auch Michelle Hunziker sitzt zuhause fest.

Offensichtlich scheint die Moderatorin deswegen eine Menge Langeweile zu haben. Auf Instagram hält sie ihre Follower ständig auf dem Laufenden, was sie den ganzen Tag in ihren vier Wänden treibt.

Sie kommt einfach nicht mehr in die Gänge

Gerade postete Michelle ein Video, auf dem sie zunächst mit ihrem Hund im Bett entspannt und sich dann „liegend“ in Richtung ihrer Coach bewegt. Während des ganzen Beitrags steht die 43-Jährige nicht einmal auf.

Für den Beitrag hat die Blondine wohl mehrere einzelne Fotos aufgenommen, für die sie sich jeweils auf dem Boden breit machte. Diese bastelte sie dann zu einem Clip zusammen. Bei den Nutzern kommt der witzige Post jedenfalls gut an. „Hier ist jeden Tag ein Morgen…Fortsetzung folgt“, schrieb sie dazu.

Quelle: instagram.com

Cleverer Haushaltstrick

„Ich weiß auch nicht mehr was ich zuhause den ganzen Tag machen soll außer rumliegen“, kommentierte ein italienischer Nutzer. „Danach musstest du wahrscheinlich nicht mehr wischen“, witzelte ein anderer.

Die gebürtige Schweizerin lebt mit ihrem Mann Tomaso Trussardi in Mailand, einer der Orte an dem das Virus in Italien am meisten verbreitet ist. Die beiden haben zwei gemeinsame Töchter.

Das könnte Euch auch interessieren