Donnerstag, 12. März 2020 20:04 Uhr

Michelle Hunziker gibt Quarantäne-Update

imago images / Future Image

Michelle Hunziker befindet sich derzeit in Quarantäne, nimmt es aber mit Humor. Die 43-jährige Moderatorin lebt mit ihrem Mann Tomaso Trussardi und ihren Kindern in Italien. Dort herrscht aber seit mehreren Woche absoluter Ausnahmezustand: Das Coronavirus breitet sich dort rasend schnell aus, inzwischen gibt es über 12.000 bestätigte Infizierungen und 800 Tote in dem Land mit der langen Mittelmeerküste.

Auch Michelle Hunziker und ihre Familie bekamen die Auswirkungen des Virus zu spüren: Sie sitzen zuhause in Quarantäne. Jetzt meldete sich die blonde Beauty erstmals zu Wort – Fans können aufatmen, der Moderatorin scheint es bestens zu gehen.

Quelle: instagram.com

Sie nimmt es mit Humor

Anstatt Corona-Panik zu verbreiten, zählt sie in ihrer Story auf Instagram auf, was sich Positives aus der Quarantäne ziehen lässt. Endlich könne man sich um sich selbst und seine Beauty-Routine kümmern, ausgiebig mit seinen Haustieren kuscheln, und stundenlang Brettspiele mit der Familie spielen, verkündete die Ex-Frau von Eros Ramazzotti mit einem breiten Lächeln.

Dass der sonst so beschäftigten Powerfrau ein bisschen langweilig ist, zeigt auch ein Video, das sie gestern in ihrem Instagram-Kanal postete: Darauf ist zu sehen, wie die Schweizerin sich aus ihrem Bett hangelt und den Boden bis zum Sofa entlang robbt. Gut, dass Michelle ihre Familie um sich hat, mit der sie sich die Zeit vertreiben kann!

Das könnte Euch auch interessieren