03.03.2020 13:58 Uhr

Miley Cyrus hat sich eine nackte Frau tätowieren lassen

imago images / Cover-Images

Miley Cyrus trägt einen neuen Körperschmuck, den sie ihren Instagram-Followern gerade präsentierte. Neben zahlreichen weiteren Tattoos ziert die Sängerin nun auch die Silhouette einer nackten Frau.

Das Motiv wurde von dem französischen Maler Henri Matisse (†1954) inspiriert, der in seinen Werken überwiegend unbekleidete Damen abbildete. Zudem schrieb die 27-Jährige ein Zitat aus Leonard Cohens Song ‚Dance Me to the End of Love‘ zu dem Post.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am Mär 2, 2020 um 9:49 PST

So finden es die Fans

„Tanz mit einer brennenden Geige zu deiner Schönheit. Tanz mich durch die Panik, bis ich sicher versammelt bin. Berühre mich mit deiner nackten Hand oder berühre mich mit deinem Handschuh. Tanz mich bis zum Ende der Liebe“, lautet die kryptische Botschaft darin.

Warum sich der Popstar ausgerechnet für dieses Motiv entschieden hat, wollte sie bisher aber noch nicht verraten. Bei den Anhängern kommt es jedenfalls gut an. „Ich bin von deinen Tattoos besessen“, schrieb zum Beispiel einer. „Ich liebe es“, kommentierten außerdem zahlreiche weitere.