27.02.2020 20:08 Uhr

Nadja Abd el Farrag hat sich entschieden: „Ein neuer Look muss her“

imago images / Future Image

Nadja Abd el Farrag arbeitet daran ein neues Leben auf die Beine zu stellen. Im niedersächsischen Dorf Dangast wo sie mittlerweile lebt, hat sie eine Ausbildung zur Wellness-Masseurin begonnen. Doch die 54-Jährige möchte offenbar noch mehr verändern und sich deswegen einen neuen Look verpassen lassen.

Der Termin dafür steht schon fest, denn wie die Ex von Dieter Bohlen via Facebook verkündete, soll es schon am 9. März soweit sein. „Ich habe mich entschieden. Ein neuer Look muss her“, heißt es in dem Beitrag. Schon 2011 versuchte es die Dieter-Bohlen-Ex ohne Perücke – mit ihrem eigenem Haar. Und das sah toll aus!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nadja abd el Farrag (@nadja_abd_el_farrag_ich_nadja) am Feb 25, 2020 um 10:19 PST

Die einzig wahre Naddel

Zudem nutzte ‚Naddel‘ die Gelegenheit klar zu stellen, dass allein der Instagram-Account mit dem umständlichen Namen „nadja_abd_el_farrag_ich_nadja“ von ihr betrieben wird. „Alle anderen sind Fake“, so Nadja. Ob die auf diesem dann auch ihre neue Frise zeigen wird? Wollen wir’s hoffen.

Was für eine Frisur soll sie sich verpassen lassen?

Kurze Haare würden ihre Konturen betonen
Naddel in blond wäre ein Traum
So wie jetzt gefällt sie mir am meisten