Dienstag, 28. Januar 2020 20:07 Uhr

Nicki Minajs Bruder: Das sagt er zu seiner Freiheitsstrafe von 25 Jahren

imago images / Independent Photo Agency

Nicki Minaj hat drei Brüder. Einer davon wandert jetzt für 25 Jahre in den Knast. Die Rede ist von Jelani Maraj, der gerade zu der langen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Entsprechend schwer waren die Vorwürfe, die das Gericht geltend machte.

Demnach soll der 41-Jährige seine Stieftochter mehrfach sexuell missbraucht haben. Der Bruder des elfährigen Mädchens soll beobachtet haben wie sich Maraj mehrfach an dem Kind vergangen hat und wandte sich daraufhin an Schulbeamte.

Quelle: instagram.com

Das sagt Nickis Bruder dazu

Nachdem der Bruder der Rapperin bereits vor rund drei Jahren schuldig gesprochen worden war, hat das Gericht in New York jetzt das genaue Ausmaß seiner Strafe verkündet. Das berichtet u.a. die US-Seite ‚Page Six‘.

„Du hast dieses Kind vergewaltigt. Sie haben sie immer wieder vergewaltigt“, soll Richter McDonald dabei mehrfach wiederholt haben. Jelani selbst begründete seine Tat mit seinem Alkoholproblem, das er damals hatte: „Ich möchte mich für die Schmerzen entschuldigen, die ich verursacht habe. Ich hatte ein übermäßiges Alkoholproblem.“

Dem jungen Opfer soll es damals so schlecht gegangen sein, dass sie zeitweise sogar darüber nachdachte, sich das Leben zu nehmen. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich den Tag ohne einen Angstanfall überstehen könnte“, sagte sie. „Ich hatte das Gefühl, keine Stimme zu haben“, zitiert die Seite die heute 15-Jährige weiter.

Minaj versuchte ihm zu helfen

Nicki Minaj selbst soll trotz des engen Verhältnisses zu ihrem Bruder nicht im Gerichtssaal anwesend gewesen sein. Dennoch wendete sich die Künstlerin im Jahr 2016 mit einem Brief an die Richter, um diese zu einem milderen Urteil zu bewegen. In diesem soll die ‚Super Bass‘-Sängerin den 41-Jährigen als „geduldigsten, sanftesten, aufrichtigsten und selbstlosesten Mann“, den sie kennt bezeichnet haben. Geholfen hat es offensichtlich nicht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren