Freitag, 15. November 2019 11:07 Uhr

Oliver Pochers Kind hat noch keinen Namen – aber warum?

imago images / Frank Sorge

Am 11. November wurde nicht nur die Karneval-Saison eröffnet, sondern auch Oliver Pocher (41) hatte an diesem Tag allen Grund zu feiern. Der 41-Jährige wurde nämlich bereits zum vierten mal Vater. Mit seiner derzeitigen Lebenspartnerin Amira Aly ist es allerdings das erste gemeinsame Kind.

Bisher ist jedoch nur bekannt, dass es sich bei dem Baby um einen Jungen handelt. Doch wie der Entertainer nun verriet, hat dieser angeblich noch immer keinen Namen.  Zuletzt hat sich der Spaßvogel mit Matze Knop (45) im Podcast „Messi&Ronaldo“ mal ausnahmsweise nicht über Fußball unterhalten, sondern verraten weshalb er nach wie vor noch nicht weiß, wie er seinen Sohn eigentlich nennen soll.

Quelle: instagram.com

Das Kind sieht aus wie Oliver

Zwar hatten er und seine Partnerin schon eine Idee welchen Namen sie dem Baby geben sollen. Doch letzen Endes haben sie sich dann doch dagegen entschieden den Jungen so zu taufen. Da Amiras ägyptische Wurzeln nicht zu übersehen sind, haben Oliver und sie erwartet, dass auch das Baby etwas exotischer aussieht und sich einen entsprechenden Namen ausgedacht.

Der kleine Kerl kommt jedoch so gar nicht nach dessen Mutter, sondern sieht wohl genauso deutsch aus wie sein Vater. „Wir sind etwas überrascht worden von dem Kind– optisch! Wir hatten mit etwas dunklerem gerechnet und jetzt kommt so ein Mini-Olli da raus. Komplett mit Frisur und blonden Haaren – jetzt passt der Name irgendwie nicht mehr ganz so. Jetzt sind wir noch in der Namensfindung“, so der 41-Jährige.

Vielleicht hilft diese Umfrage ja bei der schweren Entscheidung. Ein paar angesagte Vornamen sind hier aufgelistet.

Wie soll Oliver den Jungen nennen?

Thomas
Michael
Levi

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren