14.02.2020 12:11 Uhr

Orlando Blooms Tattoo-Fail: Name von Sohn falsch geschrieben

imago images / MediaPunch

Auf seinem Instagram-Account zeigte Orlando Bloom sein nigelnagelneues Tattoo, eine Liebesbekundung an seinen kleinen Sohn Flynn Christopher Bloom (9), den er gemeinsam mit seiner Ex-Frau Miranda Kerr hat.

Das Tattoo prangt auf seinem Unterarm, zu dem Bild schrieb Orlando Bloom: „Neues Tattoo könnt ihr erraten, wer?” Die Zahlen zeigen den Geburtstag und die Geburtszeit seines Sohnes. Unter den kleinen Zahlen auf seinem Unterarm ist der Name seines Sohnes im Morsecode geschrieben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Orlando Bloom (@orlandobloom) am Feb 11, 2020 um 12:17 PST

Fehler soll behoben werden

Eigentlich eine sehr süße Idee. Eigentlich! Denn der Morsecode, den Tätowierers Balazs Bercsenyi ihm verpasst hat, zeigt nicht den Namen Flynn, sondern Frynn. Das ist aufmerksamen Followern des Schauspielers sofort aufgefallen.

Einer schreibt: „Wenn der Morsecode Flynn buchstabieren soll, dann liegt ein Fehler vor.“ Der Fehler soll natürlich nicht so bleiben und soll bald behoben werden, wie der Tattowierer auf seinem Instagram-Account klarstellt: „Eine schöne Erinnerung für @orlandobloom an seinen Sohn. Und ja, es fehlt ein Punkt, wir wissen es, es wird korrigiert.“