21.01.2020 00:23 Uhr

Pete Dohertys Blut-Gemälde von Kate Moss wird versteigert

imago images / Mary Evans

Pete Doherty gehört wohl zu den schrägsten Künstlern Groß-Britanniens. Während der Sänger aufgrund seines Drogen-Konsums regelmäßig in den Schlagzeilen steht wurde nun bekannt, dass der Skandalvogel einst ein Porträt von seiner Ex Kate Moss zeichnete – mit seinem eigenen Blut!

Das Model und der Freak waren von 2005 bis 2007 ein Paar und feierte damals gemeinsam den ein oder anderen Exzess. Doch während Kate ihr Leben mittlerweile ohne Rauschmittel auf die Reihe bekommt , hat Pete den Absprung von Kokain und Co. bis heute nicht geschafft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram anEin Beitrag geteilt von Kate Moss Agency (@katemossagency) am Sep 5, 2019 um 8:49 PDT

Das Bild das nun versteigert wird soll der Libertines-Sänger im Jahr 2005 gezeichnet haben und ging kurz vor der Trennung in den Besitz des jetzigen Eigentümers über, der das makabere Stück laut ‚The Sun‘ nun in einer Auktion loswerden möchte.

Das ist darauf zu sehen

Auf der rechten Seite ist darauf ein Kopf mit langen Haaren zu sehen, vermutlich der des Supermodels. Links wurde eine Vase abgebildet, in der Pete selbst stecken soll. Die linke, obere Ecke hat der Brite mit der Aufschrift „Ray führt den Sohn“ beschriftet, was auch immer das bedeutet.

Das 20-Zoll-x-24-Zoll große Teil wird am 11. Februar in Essex, nahe London verkauft. Der unbekannte, bisherige Besitzer erwartet dafür umgerechnet mindestens 5800 Euro. „Wir erwarten viel Interesse, wenn es zum Verkauf kommt“, so ein Vertreter des Auktionshauses gegenüber der Briten Zeitung.

Künstler durch und durch

Dass der Sänger ein Hobby-Künstler ist der anstatt mit Farbe lieber mit Blut zeichnet, ist bereits bekannt. „Blut spielt die Hauptrolle in meiner Arbeit“, erzählte der 47-Jährige einmal über seine Leidenschaft.

Diese teilte der Künstler übrigens auch mit der 2011 verstorbenen Amy Winehouse (†27), mit deren Blut der Musiker ebenfalls pinselte. Das Werk der beiden wechselte 2012 für 41.ooo Euro den Besitzer. Bleibt abzuwarten für wie viel das Bild mit Kate Moss abgegeben wird. Das Bild gibt es übrigens hier zu sehen.