03.08.2020 17:40 Uhr

Pietro Lombardis Zahn muss gezogen werden: „Ich habe Schiss!“

Irgendwie hat Pietro Lombardi immer etwas Pech, was seine Gesundheit angeht. Seit einem Jahr ärgert er sich mit einem schmerzenden Zahn umher, sodass der Zahn jetzt gezogen werden musste.

imago images / Revierfoto

Auf Instagram hält Pietro Lombardi seine Fans und Follower immer auf dem Laufenden. Nun gibt es schlechte Nachrichten: Pietro hat Zahnschmerzen – die sogar so schlimm waren, dass er an einem Sonntag zum Arzt ging.

Konzert musste abgesagt werden

Eigentlich hätte Pietro am Wochenende ein Autokino-Konzert in Berlin geben sollen. Doch das sagte er kurzfristig ab, denn der Sänger hatte starke Zahnschmerzen.

Quelle: instagram.com

Wie er in seiner Instagram-Story berichtete, hat er seit einem Jahr immer wieder mit Zahnschmerzen zu kämpfen, die am Freitag sogar so schlimm waren, dass er sein Konzert absagen musste. Er versprach aber, das Konzert in der Hauptstadt so schnell wie möglich nachzuholen.

Zahn wurde gezogen

Die Zahnschmerzen wurden aber nicht besser, sodass Pietro sogar am Sonntag noch einen Zahnarzt aufsuchte. Dort traf der Arzt die Entscheidung: Der Zahn muss raus.

Quelle: instagram.com

Gleich am Montagmorgen war es soweit. Noch aus der Arztpraxis meldet er sich in seiner Insta-Story und sagt: „Leute, die Betäubung ist jetzt drin. Ich habe geisteskrank Schiss, aber ich mache auf hart.“

Er verliert ein paar Kilos

Wenig später meldet sich Pietro mit einer dicken Backe zurück – er hat es überlebt! Zum Glück. Einen positiven Nebeneffekt gibt es aber, der Sänger hofft ein paar Kilos zu verlieren.

Quelle: instagram.com

„Ich werde safe zwei oder drei Kilo abnehmen, weil ich nichts Gescheites essen kann, aber tut dem Lombardi ganz gut“, erklärt Pietro, der sowieso schon seit Monaten über seine Wohlfühlpfunde jammert.

Galerie

Immer wieder gesundheitliche Probleme

Gesundheitlich hat Lombardi immer mal wieder mit Wehwehchen zu kämpfen. Im letzten Jahr trug er über mehrere Monate einen Gips, aufgrund einer sehr komplizierten Handverletzung, die er sich beim Fußballspielen zuzog.

Außerdem musste er sich am Knie wegen eines Knorpelschadens operieren lassen und lag sogar für einige Tage im Krankenhaus. Hoffen wir nun, dass die Pechsträhne ein Ende hat…

Das könnte Euch auch interessieren