Samstag, 1. Februar 2020 14:04 Uhr

Priyanka Chopra kann nicht kochen

imago images / UPI Photo

Priyanka Chopra ist keine gute Köchin. Die 37-jährige Schauspielerin feiert große Erfolge auf dem Bildschirm, doch wenn es ums Kochen geht, sieht sie sich eher als Albtraum.

Gegenüber der ‚Us Weekly‘ verriet sie nun, dass weder sie noch ihr Ehemann Nick Jonas besonders gut in der Küche sind: „Ich bin eine großartige Gastgeberin und ich liebe es, Leute zu Besuch zu haben.“

Quelle: instagram.com

„Ich bin auf der Erde, um das Essen wertzuschätzen“

[Aber] weder Nick noch ich sind gute Köche. Ich bin nicht die Beste in der Küche. Aber ich bin eine Bewunderin und Genießerin des Essens. Ich bin überzeugt, dass ich auf der Erde bin, um das Essen wertzuschätzen […]. Aber ich bin einfach nicht gut im Kochen und es macht mir kein Spaß!“

Ihre mangelnden Kochkünste hat sie vermutlich von ihrer Mutter, die zuhause auch nie wirklich kocht. Ihr Vater und Bruder dagegen sind begeisterte Köche. Ihr Bruder ist sogar von Beruf aus Koch.

„Er hat studiert und ist ein professioneller Koch, aber mich hat es einfach nie interessiert! Meine Mutter kocht auch nicht. Ab und zu macht sie es, aber sie war nie jemand, dem es Spaß macht. Mein Vater und mein Bruder machen es dagegen immer gerne.“

Das könnte Euch auch interessieren