Sarafina Wollny stellt klar: „Wir leben nicht vom Amt!“

Sarafina Wollny stellt klar: "Wir leben nicht vom Amt!"
Sarafina Wollny stellt klar: "Wir leben nicht vom Amt!"

www.instagram.com/sarafina_wollny

19.04.2021 13:13 Uhr

Glücksgefühle bei Sarafina und Peter Wollny! Die beiden erwarten erstmals Nachwuchs und dann auch noch im Doppelpack. Trotzdem müssen sich die beiden immer mit nervigen Fragen herumärgern!

Auf Instagram hält Sarafina Wollny ihre Follower stets auf dem Laufenden was die Schwangerschaft angeht, aber auch über andere Themen wie Ernährung oder Sport spricht sie mit ihren Followern.

Die Fans fragen: „Hartz4?“

Jetzt hat sie mal wieder eine Fragerunde gestartet und ihre Fans und Follower sind wie immer super neugierig und wollten viel von der werdenden Mutter wissen. Bei einem Thema sieht sie aber rot.

Ein Fan will von Sarafina nämlich wissen, wie es um die Finanzen der Wollny-Tochter steht und fragt ziemlich direkt: „Wieso wird die Frage bezüglich Arbeit nie beantwortet? Hartz4?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Sarafina wird sauer!

Sarafina steht als Teil der Großfamilie Wollny schon seit vielen Jahren für „Die Wollnys“ vor der Kamera und teilt viel Privates mit ihrer Community, doch das geht für sie eindeutig zu weit.

Leicht angesäuert antwortet sie dem Fragesteller: „Die Frage haben wir schon mehr als 1x beantwortet. Wir arbeiten und leben nicht vom Amt. Wir teilen viel mit euch, aber irgendwo haben wir auch noch ein Privatleben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Das ist ihr Job!

Was genau sie arbeitet, gibt Sarafina nicht preis. Es ist aber kein Geheimnis, dass sie auch als Influencerin Einnahmen haben muss, denn schon seit einiger Zeit macht sie Werbung für gesunde Riegel und Sportkleidung einer bekannten Influencer-Marke.

Außerdem ist sie gemeinsam mit ihrer Familie regelmäßig in der TV-Doku „Die Wollnys“ zu sehen und das schon seit vielen Jahren äußerst erfolgreich. Verständlich also, dass Sarafina bei der Frage etwas sauer wird!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Mädchen oder Junge?

Erst einmal freuen sich Sarafina und Peter Wollny auf den Nachwuchs und verraten auf Instagram, dass das Kinderzimmer schon fertig eingerichtet ist. Ob in rosa oder blau, das wissen die beiden nicht.

Denn schon vor einigen Wochen erklärten sie, dass sie sich mit dem Babygeschlechtern während der Geburt überraschen lassen wollen. Deswegen haben sie auch bei der Namenssuche vorgesorgt und zwei Jungen- und zwei Mädchennamen parat. Es bleibt also weiterhin spannend…

(TT)