16.06.2020 10:55 Uhr

Sarah Harrison hat Schwangerschafts-Beschwerden

Sarah Harrison hat mit körperlichen Beschwerden vor der Geburt zu kämpfen. Die 29-jährige Bloggerin befindet sich bereits in der 33. Schwangerschaftswoche. Ihre Tochter möchte die Frau von Influencer Dominic Harrison per Kaiserschnitt zur Welt bringen.

imago images / Future Image

Doch die wenigen Wochen davor gestalten sich nicht gerade einfach, wie die Schönheit jetzt auf Instagram preisgab: „Schon wieder ist eine Woche um und ich komme dem Ziel näher, meine Maus in die Arme zu schließen. Langsam merke ich, dass mir jede Bewegung schwerer fällt und ich nach nur wenig Action sofort müde bin. Der Bauch macht riesen Schübe, drückt und spannt. Ich spüre die Hormone in meinem Körper – meine Laune ist super und im nächsten Moment könnte ich weinen. Tägliche Übungswehen und schwere Beine begleiten meinen Tag.“

Quelle: instagram.com

„Es ist kein Zuckerschlecken“

Und weiter stellt Sarah Harrison fest: „Ich muss ehrlich gestehen, eine Schwangerschaft sieht toll aus, aber jede Mama weiß, sie ist nicht jeden Tag ein Zuckerschlecken und trotzdem genieße ich jede Sekunde, da ein kleines Wunder in mir wächst. Der Körper einer Frau leistet so viel und darauf dürfen wir stolz sein.“

„Für das zweite Kind habe ich mich jetzt einfach dazu entschlossen, das auch per Kaiserschnitt auf die Welt zu bringen“, erklärte die ehemalige Kandidatin von „Der Bachelor“ kürzlich auf Instagram. „Jede Frau, jede Mutter darf selbst über ihren Körper entscheiden.“

Einen konkreten Grund für ihre Entscheidung nennt Harrison nicht und sie ist der Meinung, dass danach auch niemand fragen sollte. Die Influencerin und ihr Mann sind bereits Eltern der zweijährigen Mia Rose. Die Kleine kam ebenfalls per Kaiserschnitt zur Welt – allerdings aufgrund einer medizinischen Notwendigkeit. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren