02.06.2020 21:05 Uhr

Sarah Harrison: „Mit so einer dicken Kugel ist es nicht einfach“

imago images / Future Image

Sarah Harrison und ihr Dominic erwarten ihr zweites Kind. Derzeit ist die Influencerin im achten Monat schwanger. Die 28-Jährige trägt also eine ordentliche Kugel mit sich. In ihrer Insta-Story hat sie ihren Fans jetzt verraten, wie sehr sie damit zu kämpfen hat.

„Natürlich habe ich viele Sachen zum Anziehen aber mit so einer dicken Kugel ist es nicht einfach was zu finden, in dem man sich dann auch wohlfühlt“, so die 28-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am Mai 31, 2020 um 1:20 PDT

Auch Mia Rose macht „Probleme“

„Ich habe mich gerade sechs oder sieben Mal umgezogen…jetzt habe ich auch noch Hitzen aber in ein paar Wochen habe ich es ja geschafft.“ Am Ende ist es dann ein schwarzes Outfit geworden, was ja bekanntlich schlank macht.

Für die gelernte Bankkauffrau wird es allerdings nicht die erste Geburt sein. Im November 2017 haben sie und der gebürtige Münchner ihre Tochter Mia Rose bekommen. Aufgrund des Coronavirus ist die Kleine derzeit aber nicht wie gewohnt im Kindergarten, sondern zuhause.

„Ich mache drei Kreuze, wenn der Kindergarten wieder aufmacht. Bei uns gibt es immer noch Notbetreuung. Dominic und ich müssen sie immer zu Terminen mitnehmen. Für sie ist es echt langweilig“, wie die Blondine weiter erzählt hat.

Läuft alles nach Plan, wollen die Kindertagesstätten in Bayern zum 1. Juli wieder öffnen. Bleibt zu hoffen, dass es dabei bleibt.