02.04.2020 21:55 Uhr

Sarah Joelle Jahnel hat schon 12 Baby-Kilos abgenommen

Foto: imago images / ZUMA Press

Sarah Joelle Jahnel hält an ihren Babypfunden nicht fest. Die 30-Jährige brachte vor knapp drei Wochen ihre kleine Tochter Lia Faé auf die Welt.

Der Notkaiserschnitt war für Baby und Mama eine Prozedur und Sarah hat neben einer großen Kaiserschnittnarbe auch einige Beulen und blaue Flecke davongetragen, ebenso wie Schwangerschaftsstreifen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ?????? (@sarah_joelle_) am Apr 1, 2020 um 4:44 PDT

Das Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Das Gewicht ist bei der ehemaligen ‚Deutschland sucht den Superstar‘-Teilnehmerin aber kein Problem, mehr als die Hälfte der Babypfunde hat sie schon wieder runter.

Im Interview mit ‚Promiflash‘ verriet die hübsche Brünette nun: „Ich habe von 20 Kilo, die ich zugenommen habe, 12 schon wieder runter und werde, sobald der Bauchschnitt etwas ausgeheilt ist, etwas Sport und Rückbildungsgymnastik machen. Dann werde ich das schon wieder schaffen, ein relativ gutes Gewicht hinzubekommen.“

Die Kilos sind aber gar nicht ihre größte Sorge, am meisten stören die junge Mutter die Schwangerschaftsstreifen, wie sie weiter verriet.

„Am meisten setzen mir die Schwangerschaftsstreifen zu, weil ich mir denke: ‚Wow, ich habe jetzt echt Streifen am Bauch.'“ Trotzdem ist sie natürlich in erster Linie glücklich, ein gesundes Baby zur Welt gebracht zu haben und genießt die Zeit mit ihrer kleinen Lia.