02.07.2020 09:02 Uhr

Sarah Lombardi: Kann sie den Taschen-Dieb überführen?

Sarah Lombardi wurde ausgeraubt und die Tasche entwendet. Jemand hatte die Scheibe ihres Autos eingeschlagen und ihre Tasche samt Inhalt geklaut. Lauthals motzte Sarah auf Instagram und forderte den Dieb auf, wenigstens ihre persönlichen Sachen zurückzugeben.

imago images / STAR-MEDIA

Sarah Lombardi bot dem Dieb via Instagram an: „Ich kann dir nur ein Angebot machen, wer diese Tasche findet oder geklaut hat, nimm dir das Geld aus dem Portemonnaie bring sie zur Polizei!“

In ihrer Tasche waren auch ihre Kopfhörer und diese kann man orten lassen, sobald sie wieder benutzt werden. „Ich hoffe, dass ich sie irgendwie noch orten kann, sie wurden aber gestern um 9:30 Uhr das letzte Mal benutzt!“ Doch das war noch vor dem Raub…

Quelle: instagram.com

Sie braucht neue Ausweisdokumente

Gemeldet hat sich der Taschen-Dieb natürlich nicht und Sarah muss nun zu allen Ämtern um ihre Ausweisdokumente und Führerschein neu zu beantragen. Doch da wäre noch ein Problem, wie sie auf Instagram schildert:

Quelle: instagram.com

„Neuer Tag, neues Glück. Jetzt habe ich eine Nacht darüber geschlafen und jetzt sieht die Welt wieder anders aus. Jetzt fängt die ganze Rennerei an, aber das zu Corona-Zeiten, solche Termine zu machen ist so schwer. Ich habe schon im Internet gesehen, es ist fast unmöglich…!“

Aus der ganzen Geschichte hat Sarah aber auch etwas mitgenommen und sagt: „Ich bin selber Schuld, ich habe zu 1000 Prozent daraus gelernt und lasse nie wieder meine Tasche im Auto.“

Das könnte Euch auch interessieren