Dienstag, 7. Januar 2020 14:13 Uhr

Sasha genießt Geburtstagstorte mit Sohn

imago images / Michael Wigglesworth

Sänger Sasha gönnte sich eine Auszeit von der Bühne und zeigte jetzt ein süßes Foto von sich und seinem Sohn anlässlich seines 48. Geburtstags. Zuletzt hieß es, er habe Konzerttermine verschoben, damit der Papa mehr Zeit mit seiner kleinen Familie verbringen konnte.

Zusammen mit Ehefrau Julia Röntgen und dem einjährigen Sohn Otto verbrachte Sasha seinen Geburtstag im Urlaub auf Thailand. Am 5. Januar postete der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Sascha Schmitz heißt, dann den niedlichen Moment auf Instagram, wie er mit dem Kleinen die Kerzen auf seinem Stück Geburtstagstorte auspustet.

Stolzer Papa

Sein blonder Sohn streckt sich über den Tisch, um näher an den Kuchen zu kommen, während Sasha stolz zusieht. Der „If You Believe“ – Sänger schrieb dazu: „Das erste mal zusammen mit meinem Sohnemann die Geburtstagskerzen auspusten…unbeschreiblich“ mit einem Dank an seine Frau Julia, die den Tag mitgestaltet hatte.

Quelle: instagram.com

Und weil der Sänger so viele Geburtstagswünsche bekam, bedankte er sich noch mit einem Kinderfoto von sich. Darauf schielt und grinst der Kleine frech in die Kamera. Der mittlerweile etwas ergraute Künstler fiel damals noch durch seine hellblonde Mähne auf. Das Gen hat sich anscheinend auch an seinen Sohn Otto Carl Leonard übertragen, der ähnlich helle Haare hat. Otto verschönert seit dem 18. November 2018 das Leben seiner Eltern.

Neue TV-Show

Der Sohn des Paares hat einen berühmten Patenonkel. Weil Ottos Papa schon seit gut 15 Jahren mit Starkoch Tim Mälzer gut befreundet ist, wurde er auch zum Patenonkel des Einjährigen. Am 31. Januar und 02. Februar 2020  kann man Sasha in seiner neuen RTL-Livesendung „Alles auf Freundschaft – Die Mälzer & Sasha Show“ sehen, wobei der Interpret sich mit seinem Freund, dem Starkoch Tim Mälzer (ebenfalls 48) zusammentut und gegen ein anderes Team in verschiedenen Kategorien antritt.

Quelle: instagram.com

Sasha’s letztes Album erschien am 13. April 2018 und trägt den Titel „Schlüsselkind“. Mit dem Album ging er 2019 schon auf Tour, musste die Konzerttermine im Dezember aber absagen und auf April 2020 verschieben, da er es zeittechnisch und aus persönlichen Gründen nicht hinbekommen hätte. Er gab an, dass er seinen Sohn „kaum noch zu Gesicht bekommen würde“. Seine Fans begegneten ihm mit Verständnis und teilten Vorfreude auf die Events im April mit. Auf Instagram sagte er auch, das er sich sehr auf die Tour freue und im Urlaub wieder Energie getankt habe.

Das könnte Euch auch interessieren