06.04.2020 12:20 Uhr

Schwangere Sarah Harrison stürzt heftig bei TikTok-Video-Dreh

imago images / Future Image

Sarah Harrison ist zum zweiten Mal schwanger und stürzte nun beim Nachtanzen eines TikTok-Videos. Die 28-Jährige und ihr gleichaltriger Mann Dominic wollten eigentlich nur ihr erstes TikTok-Video filmen und eine Tanz-Challenge machen.

Doch dann knickte die Influencerin um und fiel zu Boden, ihr Liebster konnte sie nicht mehr halten. Sie hatte allerdings Glück im Unglück: Sarah fiel „nur“ auf ihren Po und nicht auf ihren wachsenden Babybauch.

„Heute ist es wesentlich besser schon als gestern“

„Das war wohl nichts“, lautete der Kommentar des Social-Media-Stars, der sich bei dem Faux-pas den Fuß verletzte. Wenig später zeigte Harrison, die kürzlich verkündete, auch während ihrer zweiten Schwangerschaft auf ihre Figur zu achten, ihre Blessur in ihrer Instagram-Story.

@harrison.sarahDas war wohl nichts ?????? ##ohnana ##ohnanachallenge ##teamharrison ##fail? Originalton – harrison.sarah

Dort zu sehen: Ihr gut gepolsterter und gekühlter Fuß. Es geht der Mutter der kleinen Mia Rose mittlerweile aber schon wieder besser. Sie selbst gab Entwarnung:

„Heute ist es wesentlich besser schon als gestern. Ich kühle immer noch, lege hoch, aber ich kann mittlerweile schon wieder besser laufen.“ Na, da hat die 28-Jährige ja nochmal Glück gehabt!