10.01.2020 13:46 Uhr

Schwesta Ewa feiert Kindergeburtstag vor Haftantritt

imago images / Jan Huebner

Schwesta Ewa steht kurz vor ihrem Haftantritt. Schon am 12. Januar geht es für die Rapperin hinter Gitter, nachdem sie nach sexueller Verführung Minderjähriger, Steuerhinterziehung und Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt wurde. Doch kurz vor dem Einzug in die Zelle feierte die Skandalnudel nun nochmal den ersten Geburtstag mit ihrer Tochter Aaliyah.

Derzeit genießt die 35-Jährige noch jede einzelne Sekunde, die ihr mit ihrer Tochter bleibt. Vergangenen Sommer wurde der Antrag der gebürtigen Polin, ihre Tochter in das Gefängnis mitzunehmen abgelehnt. Statt in eine Mutter-Kind-Strafanstalt geht es für die „Schubse den Bullen“-Interpretin nun also in die JVA Willich, nahe Düsseldorf.

Quelle: instagram.com

Fette Torte und Geschenke

Kurz vor dem Gang in die Zelle verbrachte die Künstlerin nochmal einen ganz besonderen Tag mit ihrer Tochter – nach der sie übrigens auch ihr neues Album benannt hat. Gemeinsam mit Aaliyah fuhr die Rapperin in einen Trampolinpark. Auch eine fette Torte durfte dabei nicht fehlen. On Top wurde das lecker aussehende Stück mit einem Schwein verziert, das die Musikerin ebenfalls in ihrer Insta-Story zeigte.

Nach dem Ausflug schaute zudem der Onkel des Kindes vorbei. Was in den zwei riesen Geschenken drin war die dieser brachte, wurde über die Plattform allerdings nicht verraten.

Das könnte Euch auch interessieren