14.12.2019 10:51 Uhr

Sebastian Pannek und Angelina Heger: Süße Bilder aus Dubai

imago images / Future Image

Gerade erst verkündeten Sebastian Pannek und Angelina Heger, dass sie ein Kind erwarten und posteten  nun süße Fotos, die bei einem Shooting in Dubai entstanden sind. Die ehemalige Teilnehmerin von „Der Bachelor“ ist schon im vierten Monat schwanger. Das Baby dürfte das Glück des Paares im Frühjahr nächsten Jahres perfekt machen.

Zuletzt flohen die beiden vor den kälteren Temperaturen hierzulande – Richtung Dubai. Doch laut den Instagram-Profilen der beiden Ich-Darsteller stand bei den werdenden Eltern nicht nur Sonnetanken auf dem Programm.

„Wenn man zwei Menschen gleichzeitig küsst“

Während eines Foto-Shootings entstanden nämlich hinreißende Bilder und das Mitten in der Wüste. „Wenn man zwei Menschen gleichzeitig küsst…“, schrieb der „Bachelor“ aus dem Jahr 2017 zu dem Schnappschuss. Inzwischen ist das Paar auf dem Rückweg nach Deutschland. Sebastian schrieb dazu: „Am 3. Advent gibt es für uns dann ein großes Familienessen und den Rest der Stimmung holen wir uns dann auf dem Weihnachstmarkt!“

Der 27-Jährigen und Sebastian geht es also bestens, doch der hatte noch eine andere Botschaft zu verkünden: „Da viele von euch Fragen beantwortet haben möchten zu uns, der Schwangerschaft oder was euch sonst noch einfällt.. haben wir überlegt ein Q&A Video für euch zu drehen. Schreibt eure Fragen einfach hier in die Kommentare“, forderte der 33-Jährige seine Anhänger weiter auf.

Folgen mit dem Video genauere Details?

Damit bot das Paar seinen Fans also an Fragen zustellen, die später dann in einem Video beantwortet werden sollen. Dabei interessieren sich die Nutzer bis jetzt vor allem für mögliche Namen des Kindes. Auch nach dem Geschlecht des Kindes und ob dieses nach der Geburt gezeigt wird, wurde oft gefragt.

Diesbezüglich haben die Reality-Stars noch nichts verraten. Genauso wenig ist bekannt, wann das besagte Video veröffentlicht werden soll. Aber wenn es soweit ist, dann hoffentlich mit einer Menge Infos zu dem Baby.