02.06.2020 12:19 Uhr

Sebastian Preuss meldet sich nach Unfall aus Krankenhaus

imago images / Future Image

Am Samstag erlitt Sebastian Preuss einen schweren Motorradunfall. Auf der Staatsstraße 2065 von Münsing in Richtung Holzhausen in Bayern verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Sebastian Preuss wurde daraufhin mit ADAC-Helikopter in die Unfallklinik Murnau, im Süden Bayerns geflogen und zog sich einen Arm- und ein Beinbruch zu. Nun meldete sich der TV-„Bachelor“ bei Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am Jun 2, 2020 um 1:09 PDT

„Genießt bitte jeden Tag“

Zu einem Bild aus dem Krankenhaus schrieb Sebastian Preuss: „Hey Leute, heute ist ein guter Tag um dankbar zu sein und das Leben wertzuschätzen. Mir geht es den Umständen entsprechend sehr gut!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am Mai 14, 2020 um 8:43 PDT

Und weiter: „Vielen Dank für Eure besorgten Nachrichten und lieb, dass Ihr an mich denkt. Ich werde mich erstmal auf meine Genesung konzentrieren und mich aktuell zurückziehen, damit ich bald wieder in alter Stärke da bin! Danke für Euer Verständnis. Genießt bitte jeden Tag und macht das beste draus!“