Mittwoch, 27. November 2019 12:39 Uhr

Senna Gammour startet eigene Reality-Show wie die Kardashians

star Press /aedt

Ex-Monrose-Sängerin Senna Gammour (39) machte sich in den letzten Jahren einen Namen als Comedian und Influencerin, nun hat sie ihr nächstes Projekt in den Startlöchern: Eine eigene Reality-Sendung. In Eigenregie veröffentlicht sie gemeinsam mit zwei Freundinnen Videos aus ihrem Leben.

„Let’s Get Real“ dreht sich um die drei Freundinnen Senna Gammour, Seyda Taygur und Sofia Ghasab, die gemeinsam allerhand Abenteuer erleben. Wer schon immer einmal Mäuschen spielen und wissen wollte, was die Mädels-Clique beschäftigt, über wen sie reden und der Alltag aussieht, sollte sich den 1. Dezember vormerken.

„Es gibt Drama“

Ganz nach dem Vorbild von „Keeping up with the Kardashians“ zeigen sich Senna und ihre Freundinnen ganz privat. Auf Instagram erzählt Senna: „Es gibt Drama, Liebe, Humor und Deep Talks und am Ende, ich schwöre, ihr werdet weinen.“

Quelle: instagram.com

Einen kurzen Trailer veröffentlichten Senna, Seyda und Sofia bereits auf YouTube und der verspricht tatsächlich ganz viel Drama und Spaß. In den Kommentaren können es ihre Fans kaum abwarten, einer schreibt: „Endlich! Darauf hab ich mein Leben lang gewartet“ und ein anderer stimmt zu: „Wer zur Hölle sind die Kardashians? Das wird next Level.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren