Montag, 18. November 2019 12:35 Uhr

Shay Mitchell: Vernachlässigt sie ihr Baby?

Foto: imago images / Pacific Press Agency

Shay Mitchell geht mit der Kritik an ihrer Kindererziehung gelassen um. Die ‚Pretty Little Liars‘-Darstellerin wurde neulich erst kritisiert, weil sie nur drei Tage, nachdem sie die Geburt ihrer Tochter bekannt gab, mit ihrem Partner Matte Babel auf der Geburtstagsparty von Rapper Drake gesehen wurde.

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte sie damals am 23. Oktober ein kurzes Video von der Partynacht und kommentierte es mit „Parents“ (dt. Eltern). Prompt wurde sie von ihren Fans und Followern kritisiert, die ihr vorwarfen, ihr neugeborenes Baby zu vernachlässigen.

Quelle: instagram.com

„Beim Hund gelassen“

Shay Mitchell reagierte damals daraufhin gelassen: „Ich habe meine Kommentare in letzter Zeit nicht mehr so oft gelesen, aber anscheinend sind die Leute ziemlich sauer, dass ich drei Tage, nachdem ich mein Kind bekommen habe, ausgehe und und feiere. Es waren keine drei Tage und ich habe sie bei [meinem Hund] Angel gelassen.”

Die 32-Jährige verkündete nun in einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘, dass sie sich von solchen negativen Reaktionen und den Vorwürfen, sie sei eine schlechte Mutter, nicht davon abhalten werde, weiterhin auf Social Media etwas zu posten: „Ich werde etwas posten, wann immer ich Lust dazu habe. Ab jetzt wird sehr viel mehr vom Mamabär zu hören sein. Kommt ihr nicht in die Quere.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren