14.09.2020 14:44 Uhr

Shirin David: Dieses Luxus-Geschenk gab es von Haftbefehl

Shirin David liebt Bling Bling und teure Geschenke. Wie schön, dass die Sängerin gerade ein solches von Rapper Haftbefehl und seiner Frau Nina bekommen hat. Dabei handelt es sich um Geschmeide der Güteklasse A…

imago images / Future Image; Photopress Müller

Die Sängerin Shirin David (25) und der Deutschrapper Haftbefehl (34) haben im Mai ihren ersten gemeinsamen Song „Conan x Xenia“ herausgebracht. Jetzt überraschte der 34-Jährige Shirin mit edlen Ohrringen der Luxusmarke Cartier. Dafür bedankte sich die überglückliche Sängerin in ihrer Instagram-Story mit den Worten „Baba Haft hat Shirin ein Geschenk mit nach Berlin gebracht. Wer hätte jemals gedacht, dass ich meine ersten Cartiers von Hafti Abi geschenkt bekomme. Was für eine Geste, ich danke dir und Nina von ganzem Herzen.“

View this post on Instagram

@haftbefehl macht @shirindavid ein Geschenk

A post shared by DEUTSCHRAP STORIES (@deutschrap_stories) on

So teuer waren die Luxus-Ohrringe für Shirin

Die Luxusmarke Cartier ist bekannt für ihre edlen und teuren Schmuckstücke. Sehr beliebt ist die sogenannte „Love-Kollektion“. Da kann ein Armreif schon mal bis zu 45.000 Euro kosten. Hingegen dazu waren die Ohrringe die Haftbefehl der Sängerin schenkte, eher „günstig“. Bei den edlen Bling Bling-Ohrsteckern handelt sich wahrscheinlich um ein Modell aus der Serie „Saphirs Légers de Cartier“. Diese kosten auf der offiziellen Cartier-Webseite um die 1300 Euro.

View this post on Instagram

Donnerstag 23:59Uhr. @shirindavid @bazzazian

A post shared by HAFTBEFEHL (@haftbefehl) on

Die Frau an Haftbefehls Seite

Shirin dankt dafür nicht nur Hafti, der bürgerlich Aykut Anhan heißt, sondern auch dessen Frau Nina. Schon über zehn Jahre sind die beiden Paar und unzertrennlich. Seit vier Jahren verheiratet und stolze Eltern von zwei Kindern. Sie war schon vor seinem Durchbruch sein größter Halt und ist dem Rapper seitdem nicht von der Seite gewichen. In einem süßen Instagram-Post an ihrem gemeinsamen Jahrestag erzählt Nina von der Geschichte, als sie und Haftbefehl sich kennen- und lieben gelernt haben.

View this post on Instagram

Anfangs immer auf Facebook geschrieben das ging wochenlang hin und her … bis zum ersten Treffen obwohl wir uns so super verstanden haben und viel zusammen gelacht haben , hätte ich niemals gedacht das wir ein Paar werden.. dann wurden die Treffen immer öfter und deine Blicke mir gegenüber immer intensiver und ich hatte das Gefühl du konntest die Augen nicht mehr von mir lassen das ging lange Zeit so…. Bis wir dann am 3.02.2010 zusammen gekommen sind von da an wussten wir beide es wird nur noch uns geben!! Ab dem Tag waren wir unzertrennlich und es gab nur noch uns beide , Ein Team!!! Genau heute sind wir 10 Jahre ein Paar!! Diesen Tag in der Schweiz werde ich niemals vergessen!!! Über 4 Jahre sind wir jetzt Mann und Frau Anhan ? Vom wohnen im Hotel ,zu einer 3 Zimmer Wohnung bishin zum eigenen Haus.. von null Kinder zu 2 wundervollen gesunden Kindern!! Alle Städte gesehen und in ganz viele Länder gereist, nur wir beide .. jetzt sind wir zu 4 eine kleine Familie ..wir hatten tiefen und Höhen aber zusammen haben alles überstanden! Wir haben einfach unvergessliche Zeiten!! Gott liebt uns.. Heute Morgen fragte ich dich : wie hast du es so lange mit mir ausgehalten ? Du hast geantwortet … ich liebe dich mit all deinen Fehlern und werde dich einlebenlang lieben ? Insallah fürimmer denn du bist der beste Mann an meiner Seite !!! Thankful because of you.

A post shared by @ ninaanhan on

Hafti und seine Nina: Vom Bordstein bis zur Skyline

Am Anfang ihrer Geschichte schien sich Nina noch nicht vorstellen zu können, dass sie und Haftbefehl mal ein Paar werden könnten. Doch ihre anfänglichen Zweifel verschwanden ganz schnell. Die beiden kennen sich inzwischen in- und auswendig. Und gehen gemeinsam durch dick und dünn. So schreibt Nina auch auf Insta: „Wir hatten Tiefen und Höhen, aber zusammen haben wir alles überstanden! Wir haben einfach unvergessliche Zeiten!! Gott liebt uns…“ Aber sie kennen und lieben auch beide den Luxus. Und: Inzwischen können sie ihn sich auch leisten.

Quelle: instagram.com

Heute zeigt die Frau an der Seite des erfolgreichen Rappers auch durchaus gerne, was sie hat. Auf Instagram postet sie öfter Bilder mit einer ihrer vielen Designer-Handtaschen. Auf ihrem letzten Bild hat sie ihre kleine Tochter auf dem Arm, beide halten eine „Speedy“ in der Hand. Ein absoluter Handtaschen-Klassiker von Louis Vuitton. Die beiden können zusammen schon mal um die 2.000 Euro kosten.

Galerie

„Conan x Xenia“ kam nicht bei allen gut an

Im Mai rachten Shirin und Haftbefehl ihren ersten gemeinsamen Song „Conan x Xenia“ heraus. Shirin machte kein Geheimnis daraus, dass sie ein großer Fans des Rappers ist. Mit dem gemeinsamen Feature erfüllte sich für die Künstlerin ein Traum. Doch der Song kam nicht bei allen Fans gut an, vor allem nicht bei den Fans des gebürtigen Offenbachers. Als der Ex-Drogendealer auf seinem Instagram-Account ankündigte, einen gemeinsamen Song mit der Sängerin rauszubringen, hagelte es Kritik. Ein Fan schrieb „Jetzt hast du richtig reingeschissen“ oder „Absturz, ich krieg einen Anfall, er bringt Song mit Plastik“. Das sind noch die netteren Kommentare, wenn man sich den Rest durchliest. Shirin David und Haftbefehl sind zwei sehr unterschiedliche Künstler und passen für viele wohl nicht so ganz zusammen. Dennoch sprechen die Klickzahlen des Features für sich. Inzwischen hat das Musikvideo bereits 7,8 Millionen Klicks und die Zahlen steigen weiter…

Quelle: instagram.com

Ihr letzter Instagram-Post mit Farid Bang

Zuletzt machte die einstige YouTuberin mit einem gemeinsamen Foto mit dem Rapper Farid Bang (34) auf sich aufmerksam. Auf dem Foto, das der 34-Jährige hochgeladen hat, sind die beiden bei einer Partie Schach zu sehen. Dazu schreibt er: „Die einzige Dame, die geschlagen werden sollte, ist die Dame beim Schach.“ Ob er am Ende auch gegen die 25-Jährige gewonnen hat, wurde aber nicht verraten. Mit dem Post haben sich die beiden allerdings gegen Rapper Bonez MC solidarisiert, der zuletzt mit einer sexistischen Insta-Story für Aufsehen sorgte. In dem Beitrag schrieb der 187-Strassenbande-Star, dass sich „langweilige Frauen nicht beschweren sollen, wenn man sie nur auf ihre Brüste und ihren Po reduziere, wenn sie nur in Shisha-Bars rumhängen. Sie sollen sich stattdessen gefälligst Hobbys suchen und damit interessant und sexy machen. Zum Beispiel mit Schachspielen.“

Die Fans der beiden  nahmen den Post allerdings zum Anlass, um darüber zu spekulieren, ob zwischen Shirin und Farid mehr als nur Schach spielen geht. „Danach ging es zusammen ins Bett“, schrieb zum Beispiel ein User. „Schönes Paar“, fand ein anderer Abonnent. Ob an der Geschichte wirklich etwas dran ist wissen wir nicht. Bis heute hat sich keiner der beiden dazu geäußert.

(Tatum Sara)

Das könnte Euch auch interessieren