12.02.2020 12:25 Uhr

Shirin David legt sich im Tanga ins Hotelbett und dann das!

imago images / Gartner

Shirin David hat ihr Hotelbett in Hamburg völlig eingesaut. Gerade präsentierte sie in ihrer Insta-Story das verschmutzte Laken und warnte die Mitarbeiter der Unterkunft somit quasi schonmal vor, was sie bei der Reinigung des Zimmers erwarten wird.

Was die Rapperin neben einem Meet und Greet in der Hansestadt sonst noch so macht ist nicht ganz klar. Fest steht allerdings, dass die 24-Jährige gegen ihren blassen Hautton mit Selbstbräuner nachhelfen wollte, weswegen sie kurzerhand ihren ganzen Körper mit dem entsprechenden Spray einsprühte. „Das sieht nach einer Spray-Session aus“, sagte sie während sie die Produkte zeigte.

Shirin David legt sich im Tanga ins Hotel-Bett und dann das!

Instagram

Sie will es selbst bezahlen

„Das beste nach einer Spray-Session ist es sich ins schöne, weiße, frische Bett fallen zu lassen“, freute sich Shirin in ihrer Story weiter, nachdem sie das Prozedere offensichtlich beendet hat.

Offensichtlich hat die ‚Gib ihm‘-Interpretin dabei allerdings nicht bedacht, dass die zuvor aufgetragene Farbe auf den Stoff abfärben könnte. „Ich bin ehrlich, normalerweise passiert mir sowas nicht, natürlich bezahle ich die ganze Bettwäsche“, entschuldigte sich die Künstlerin bei dem Hotel, nachdem sie die Sauerei präsentiert hatte.

So schläft sie also

Dem Abdruck zufolge legte sich die angesagte Rapperin übrigens mit nichts weiter bis auf einen Tanga in das Bett. Somit wäre also wohl auch geklärt, wie knapp bekleidet Shirin David schläft.