Shirin David: Wird sie von Superstar Cardi B kopiert?

Shirin David: Wird sie hier von Cardi B kopiert?

IMAGO / Photopress Müller

08.02.2021 20:15 Uhr

Wer kopiert hier wen? Sängerin Shirin David hat viele Superfans, Copycats und Nachmacherinnen. Und so unglaublich es auch klingt: Eine von denen scheint Superstar Cardi B zu sein. Echt jetzt?

Kaum zu glauben, aber irgendwie doch wahr: Weltstar Cardi B (28) scheint sich seit längerer Zeit Inspirationen bei ihrer Rap-Kollegin Shirin David (25) einzuholen. Die ist nach vielen Wochen Arbeitsurlaub auf Gran Canaria wieder zurück in ihrer Wahlheimat Berlin, um dort fleißig an ihrem neuen Album zu arbeiten.

Shirins Kollege deckt auf

Und in ihrer aktuellen Instagram Story repostet die hübsche Sängerin Shirin eine Story von ihrem Kollegen aus dem Musikbusiness „payy“.  Darauf zu sehen ist Shirin Davids Coverbild zu ihrem Album „Supersize“, rechts daneben sieht man das Albumcover von Cardi B. Beide Frauen sitzen in einer fast identisch aussehenden Bubble Chair. Unter den Fotos steht das Datum der Veröffentlichung der zwei Albumfotos. Shirins Album kam fünf Monate früher auf den Markt. Somit macht es tatsächlich den Anschein, dass Rapperin Cardi B sich an Shirins Cover orientiert haben könnte. Outet sich Weltstar Cardi B (28) damit als heimlicher Shirin Fan?

Instagram/shirindavid

Sie kopierte sie gleich dreimal

Das ähnlich aussehende Albumcover ist nicht das einzige, was „payy“ aufgefallen ist. In einem älteren Musikvideo tragen die beiden Rapperinnen ebenfalls ein fast identisches. Ähnlich ist es bei Shirin Davids Shooting für ihren eigenen Kalendar. Cardi B liegt für ein Shooting für das Designerlabel Balenciaga ein Jahr später in einer extrem ähnlichen Location. Zufall oder pure Absicht? Fakt ist, dass Cardi B mit ihren Bildern immer etwas später als Shirin David dran ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib)

Was sagt Shirin dazu?

Was sagt die Rap-Queen dazu, dass sie ganz offensichtlich kopiert wird? Für die 25-Jährige ist das gar kein Problem, sie guckt sich selbst ab und zu etwas von ihren Künstler-Kolleginnen ab, wie sie ihren Followern selbst erzählt: „Ich liebe es, mich selbst von anderen Frauen inspirieren zu lassen und genau so liebe ich es, andere Frauen zu inspirieren. (und dings ist egal ob Zufall oder nicht, wir feiern weil wir pretty sind und nur ugly bitches haten).“ Die gebürtige Hamburgerin ist kein Fan davon, andere Frauen sofort zu verurteilen oder zu haten. Women support Women lautet hierbei Shirins Motto. Super Einstellung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid)

So erfolgreich sind ihre Parfüms

In ihrer Instagram Story teilt die Sängerin mit ihren 5,4 Millionen Fans nicht nur Cardis Kopie-Versuche, sondern auch ihre neusten Erfolge. Shirins Parfüms haben es tatsächlich in die Top 10-Liste der beliebtesten Parfüms, des Magazins „Glamour“ geschafft. „Created by Shirin“ steht auf Platz acht, unter den Top drei und somit auf dem dritten Platz steht ihr Duft „Created by the Community“. Das soll ihr erstmal jemand nachmachen.

(TSK)