Mittwoch, 20. Mai 2020 12:24 Uhr

Sia hat zwei Teenager adoptiert

imago images / ZUMA Press

Sia ist Mutter geworden! Die sonst privat sehr zurückhaltende Sängerin verkündete, dass sie zwei 18-Jährige adoptiert hat, die kurz davor standen, aus einer Pflegefamilie entlassen zu werden.

Die Sängerin bestätigte, dass sie im letzten Jahr zwei Söhne in ihre Familie aufnahm. Die zwei Jungs waren in dem Alter, wo sie aus dem Kinderbetreuungssystem entlassen worden wären. Somit sicherte die den beiden ein permanentes Zuhause.

Sia hat zwei Teenager adoptiert

imago images / ZUMA Press

Ein Traum wird wahr

Die „The Greatest“-Sängerin erzählt: „Ich habe letztes Jahr zwei Söhne adoptiert. Sie waren beide 18 – jetzt sind sie beide 19 Jahre alt“. Anschließend erklärt die Interpretin, warum sie die beiden Kinder adoptiert hat: „Sie waren beide kurz davor wegen ihres Alters aus dem Pflegesystem zu fliegen.“ Sia hat den beiden Jungs also endlich ein Zuhause gegeben.

Hier ist sie mit ihrem Schützling und Patentochter Maddie Ziegler (17) zu sehen, die in ihren Musikvideos ein gern gesehener Stammgast ist:

Quelle: instagram.com

Die 44-Jährige scheint sehr glücklich über diese Entscheidung zu sein: „Ja, ich liebe sie“, gesteht die „Chandelier“-Interpretin in einem Video-Chat mit dem amerikanischen Sender Sirius XM am Dienstag. Die Australierin, die wie gewohnt eine überdimensionale blonde Perücke trug, die den Großteil ihres Gesichts verdeckte, erklärte auch, dass einer der beiden während der Pandemie etwas mehr Schwierigkeiten habe als der andere.

„Sie finden es beide sehr schwer. Einer mehr als der andere. Aber beide machen Dinge, die ihnen jetzt gerade sehr gut tun. Sie machen bildungstechnisch sehr viel, was gut für sie ist“, erklärt Sia. Die Sängerin war zwei Jahre lang mit Sia dem Filmemacher  Erik Anders Lang verheiratet, bis sie sich 2016 trennten. Den Kinderwunsch hegte sie aber schon längere Zeit. Während der Beziehung zu DJ Samson, die 2011 endete, sagte sie der Zeitung „Sunday Morning Herald“, dass Kinderkriegen oberste Priorität habe. Dieser Wunsch ist nun mehr oder weniger in Erfüllung gegangen!

Bereits im Januar bestätigte Sia in einem „GQ“-Interview, dass sie einen Sohn adoptiert habe und für den Rest ihres Lebens Single bleiben wolle.

Das könnte Euch auch interessieren