06.01.2021 15:33 Uhr

Silvia Wollny: So reagierte sie auf die überraschenden Babynews

Silvia Wollny hat selbst elf eigene Kinder und die bekommen allmählich selbst Nachwuchs. Das Familienoberhaupt der TV-Familie wird wieder Oma, ihre Tochter Sarafina ist schwanger - mit Zwillingen.

RTLZWEI

Jubel-News im Hause Wollny. Sarafina und Peter Wollny werden Eltern, das hatten sich die beiden schon seit Jahren sehnlichst gewünscht und jetzt ist ihr großer Traum in Erfüllung gegangen.

Es sind Zwillinge

Die werdende Oma selbst verkündete die frohe Botschaft, ohne preiszugeben, welches ihrer Kinder ein Baby erwartet. Wenige Tage später ließ Sarafina Wollny dann endlich die Babybombe platzen.

Und nicht nur das, sie und ihr Peter bekommen Zwillinge. Mit einem Ultraschallbild gaben die beiden am Dienstagmorgen diese tolle News bekannt und die Freude ist bei der ganzen Familie groß.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Alle haben geweint

Als Erste erfuhr Silvia Wollny von Sarafinas Babynews. Gegenüber RTLZWEI schildert sie, wie das für sie war: Sarafina hatte an einem bestimmten Tag von der Baby-Wunschklinik einen Anruf erwartet, der kam dann und darauf hin rief mich die Sarafina ins Schlafzimmer rein, wo sie mit Peter stand und war am Weinen. Ich dachte nur ‚Das ist jetzt nicht wahr, das hat wieder nicht geklappt‘ und dann sagt sie: ‚Mama, ich bin schwanger‘. Das war ein Gefühl, das ist einem ein richtiger Regenschauer über den Rücken gelaufen, so dass wir dann direkt ins Esszimmer gegangen sind und haben der ganzen Familie Bescheid gesagt. Wir haben alle wirklich vor Freude so geweint. Weil es war auch für mich ein Wunsch gewesen, ein Traum schon, dass Sarafina auch ein Baby haben muss und dass ich das noch gerne miterleben möchte. Weil sie die ganze Zeit diese Schwierigkeiten hatte.“

Silvia Wollny: So reagierte sie auf die überraschenden Babynews

RTLZWEI

Sie hat immer Daumen gedrückt

Silvia weiß, wie groß der Wunsch von Sarafina und Peter war und sie selbst hat immer mitgefiebert, weil sie es sich für ihre Tochter so sehr gewünscht hatte.

„So etwas zu hören, weil ich habe ja immer die Daumen gedrückt gehabt ‚Bitte lieber Gott, bitte lass es jetzt klappen‘, die Enttäuschung war so groß und jetzt ist es so, dass es geklappt hat“, so Silvia und ergänzt: „Ich habe immer zu Sarafina gesagt ‚Ey, ich möchte das wirklich‘. Ich meine, ich habe auch ein Alter erreicht, das heißt jetzt nicht, dass ich morgen Tschüs sage, aber ich möchte auch sehen und wissen, dass die Babys haben. Und Ich glaub, das war für mich jetzt so das größte Geschenk bis jetzt.“

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“, immer mittwochs, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI verwendet werden.

(TT)