Single und verhasst: So geht es mit Andrej Mangold jetzt weiter

Single und verhasst: So geht es mit Andrej Mangold jetzt weiter
Single und verhasst: So geht es mit Andrej Mangold jetzt weiter

IMAGO / Beautiful Sports

02.03.2021 12:33 Uhr

Andrej Mangold hat sich im letzten Jahr selbst ins Aus geschossen, nachdem er im „Sommerhaus der Stars“ pöbelte und mobbte. Seitdem wendeten sich viele einstige Fans und Kooperationspartner von ihm ab.

Damals nahm er mit seiner heutigen Ex-Freundin Jennifer Lange am „Sommerhaus“ teil und entpuppte sich schnell als Anführer der Gruppe, der vor allem fies gegen seine Ex-Flamme Eva Benetatou hetzte.

„Ein mulmiges Bauchgefühl“

Der Ex-Basketballer und „Bachelor“ will diese Zeit am liebsten hinter sich lassen, denn auch er denkt nicht gerne daran zurück. Er gibt zu: „Wenn ich Ausschnitte vom ,Sommerhaus‘ sehe, bekomme ich heute noch ein mulmiges Bauchgefühl.“

Und weiter: „Es ist wie ein Flashback in die Situation und eine Erinnerung daran, wie viel Hass uns später entgegengetragen wurde“, so Andrej Mangold gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold ?????? (@dregold)

Mangold: „Es soll keine Ausrede sein“

Mangold versucht sein Verhalten zu erklären: „Ich habe mich menschlich nicht korrekt verhalten, das ist definitiv so. Allerdings muss man auch sagen, dass da viele Aktionen nicht gezeigt wurden, die mein Verhalten ein wenig erklärt hätten. Es war eine einseitige Darstellung, das ist sehr schade. Das soll keine Ausrede sein, ich habe mich menschlich nicht von meiner besten Seite gezeigt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold ?????? (@dregold)

Das sind Andrejs Pläne

Jetzt möchte er wieder durchstarten und hat für das neue Jahr einiges geplant. Nach seinem „Sommerhaus“-Eklat sprangen dem Influencer diverse Kooperationspartner ab.

Er möchte neben seine Influencertätigkeit aber auch wieder im Fernsehen zu sehen sein. Außerdem hat Andrej ein neues Projekt am Start: Eine eigene App für Trainings- und Ernährungscoaching und er liebäugelt mit dem Auswandern. Eine Haus mit Pool auf Mallorca hat der Ex-Bachelor bereits letztes Jahr gekauft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold ?????? (@dregold)

Ist das seine Neue?

Nach der Trennung von Ex Jenny ist Andrej Single. Wird aber seit einigen Wochen immer wieder mit einer ganz bestimmten Frau in Verbindung gebracht: Die Schweizer „Bachelorette“ Andrina Santoro.

Die beiden scheinen sich sehr gut zu verstehen und wurden auch schon zusammen in einem Hotel gesichtet. Optisch dürfte Andrina genau Andrejs Beuteschema sein. Sie sieht aus wie Ex Jenny – mit volleren Lippen!

(TT)