Sophia Thiel startet jetzt bei TikTok durch

Sophia Thiel startet jetzt bei TikTok durch

IMAGO / Gartner

18.02.2021 16:32 Uhr

Sophia Thiel ist zurück und startet jetzt bei TikTok durch. Innerhalb weniger Tage konnte die ehemalige Fitness-Queen dort schon haufenweise Follower sammeln. Scheint ganz so, als könne die Blondine nach wie vor auf ihre Community bauen.

Erst wenige Tage ist es her, dass sich Sophia Thiel (25) nach 21 Monaten Funkstille Pause bei ihren Fans zurückgemeldet hat. Seitdem hat sich nicht nur der Lifestyle der einstigen Workout-Ikone verändert, sondern es hat sich auch in Sachen Social Media einiges getan. Neben Instagram und YouTube ist mittlerweile nämlich auch TikTok ein absolutes Muss für alle Influencer, die scharf darauf sind für ihren Content Klicks und Likes zu kassieren.

Nach wie vor eine große Community

Auf diesen Zug ist jetzt auch Sophia Thiel aufgesprungen, der innerhalb weniger Tage bereits mehr als 36.000 Leute auf der Video-Plattform folgen, Tendenz steigend. Wer gedacht hat, dass nach der langen Auszeit kein Hahn mehr nach der 25-Jährigen kräht, da sie längst von Pamela Reif und anderen Fitness-Queens ersetzt worden ist, täuscht sich also.

@sophia.thielMacht mit bei der #comebackchallenge und teilt eure persönlichen Tipps und Tricks, wie ihr aus der Corona-Tief stärker zurück kommt! ??? #fyp? Originalton – Sophia Thiel

Kann sie so bei ihren Fans punkten?

Mit peniblem Kalorien-Tracken und Workouts möchte Thiel allerdings nichts mehr zu tun haben, wie sie zuletzt auch in einem Instagram-Lifestream betont hat. Mit welchem Content-Schwerpunkt sie nun stattdessen bei ihren Fans punkten möchte, scheint sie bisher allerdings noch selbst nicht so genau zu wissen.

@sophia.thielMeine #comebackchallenge : Eisbaden! ?? Zeigt mir unter dem Hashtag EURE mentale Power-Strategie! ??? #fyp

? Originalton – Sophia Thiel

Sophia Thiel ganz cool beim Eisbaden

Auf ihrem TikTok-Account findet sich jedenfalls eine bunte Mischung aus lustigen Videos und ihrer Morgen-Routine. Ganz ohne gesunden Lifestyle scheint es bei Sophia aber nach wie vor nicht zu gehen und so zeigt sie sich bei einem Clip ganz lässig beim Eisbaden, was unter anderem ja auch gut für die Durchblutung sein soll.

Wird sie jetzt Mentaltrainerin?

Zudem ruft Sophia Thiel ihre Fans dazu auf, ihr ,,mentale Powerstrategien“ zu senden, wie man sich von Corona und dem Lockdown nicht allzu sehr runterziehen lässt. Gut möglich, dass sich die Blondine in ihren Beiträgen fortan auf mentales anstatt auf körperliches Training fokussieren wird. Ob sie damit an den Hype anknüpfen kann, der vor ihrer Auszeit um sie geherrscht hat, wird sich zeigen.

(JuC)