29.07.2020 08:27 Uhr

Sophia Thomalla bleibt Raucherin: „Eine Zigarette bedeutet 3 Minuten Ruhe“

Sophia Thomalla will nicht mit dem Rauchen aufhören. Die Influencerin gibt offen zu, dass sie mit ihrem Laster kein Problem hat. Auf einem neuen Foto zieht Sophia genüsslich an einem Glimmstängel.

imago images / Jan Huebner

Sie lässt ihre Fans wissen, dass sie nicht vorhat, in naher Zukunft zur Nichtraucherin zu werden „Eine Zigarette zu rauchen, bedeutet für mich 3 Minuten Ruhe. Gib 2020 bitte eine große Packung“, schreibt Sophia unter die Bilder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am Jul 28, 2020 um 7:37 PDT

So denken ihre Fans

Einige ihrer Fans finden die Offenheit ihres Idols bewundernswert und schreiben Kommentare wie „Endlich eine normale Frau“ oder „Du bist der Hammer“ unter die Schnappschüsse. Andere Fans warnen Sophia vor den Langzeitfolgen des Rauchens: „Hör auf mit dem Rauchen. Das macht dir in 10 Jahren deine Schönheit kaputt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am Jul 11, 2020 um 1:59 PDT

Sie hat zugenommen

Derweil gab die Tochter von Simone Thomalla vor kurzem bekannt, dass sie in letzter Zeit zehn Kilo zugenommen hat. Und offenbar geht es dabei nicht um Fett-, sondern um Muskelmasse.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am Jul 10, 2020 um 11:31 PDT

„Danke @hauptstadttrainer, dass du mir fast jeden Tag in meinen winzigen Hintern getreten bist! In einem 3/4 Jahr fast 10 Kilo plus“, schrieb die 30-Jährige auf Instagram, „Alles ohne Hipster-Açaí-Bowls, Schnösel-Low-Carb-Kochbücher, Nahrungsergänzungsmittel, geschmacklose Green Smoothies, überteuerte Influencer-Nussriegel und nervige selbstgebackene Bananenbrote.“