12.03.2020 12:55 Uhr

Sophia Thomalla mit Corona im Garten

imago images / Future Image

Sophia Thomalla bringt nichts aus der Ruhe und erst recht nicht das Coronavirus. Anstatt sich wie andere Leute zuhause zu verbarrikadieren, scheint die Berlinerin nach wie vor ihr Leben zu genießen.

Gerade veröffentlichte sie auf Instagram einen Post, auf dem zu sehen ist wie sie genüsslich an einer Flasche schlürft, die stark nach einem Corona-Bier aussieht. „Das einzig Gute in dieser Zeit: keine Termine und leicht einen sitzen“, schrieb die Schauspielerin zu dem Post.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am Mär 12, 2020 um 1:54 PDT

Nutzer nehmen es noch mit Humor

Auf dem Schnappschuss sitzt sie mit nichts weiter als mit einem Bikini bekleidet in einem Garten, mit Pool. An welchem sonnigen Ort sie sich genau befindet, hat sie dabei allerdings nicht verraten. Gut vorstellbar, dass sie ihrem Freund Loris Karius derzeit einen Besuch abstattet, der bei Besiktas Istanbul Fußball spielt.

Die Nutzer nahmen die Beschreibung jedenfalls mit Humor. Einer kommentierte beispielsweise: „Corona Matata. Diesen Spruch sag ich gern. Corona Matata. Ich nies allzu gern. Es heißt die Viren, bleiben dir immer fern“, im Anbetracht der ernsten Lage lässt sich allerdings darüber streiten, ob das so lustig ist. „Erstmal ein leckeres Corona, sehr gut“, kommentierte ein anderer. Fest steht jedenfalls, dass es Sophia trotz der Hysterie gut zu gehen scheint.