01.02.2020 09:27 Uhr

Taylor Swift: „Ein Teil in mir fühlt sich wie 57!“

Foto: imago images / VCG

Taylor Swift ist „definitiv“ noch nicht bereit, Kinder zu haben. Die ‚Lover‘-Sängerin, die mit dem Schauspieler Joe Alwyn liiert ist, fühlt sich noch lange nicht bereit, Mutter zu werden und all die Verpflichtungen einzugehen, die damit einher gehen.

In ihrer Netflix-Dokumentation ‚Miss Americana‘ offenbarte sie: „Da gibt es einen Teil von mir, der fühlt sich an als wäre er 57 Jahre alt, aber gleichzeitig gibt es da diesen Teil, der definitiv noch nicht bereit ist, Kinder zu haben.“

„Mein Leben ist zwei Jahre im Voraus verplant“

Und weiter: „Definitiv noch nicht bereit ist, all die erwachsenen Sachen zu machen. Ich habe nicht wirklich den Luxus, mir über diese Dinge Gedanken zu machen, weil mein Leben zwei Jahre im Voraus verplant ist.“

Momentan genießt die 30-Jährige vielmehr ihre Beziehung zu ihrem Freund Joe und das normale Leben, dass die beiden führen. So schwärmt sie:

„Ich habe mich in jemanden verliebt, der ein wirklich wunderbar normales, geerdetes Leben führt. Und wir haben beide gemeinsam entschieden, dass wir unsere Beziehung privat halten möchten. Es war Glück, ohne das Eingreifen von anderen. Wir sind glücklich.“