28.11.2020 22:27 Uhr

Tina Turner meldet sich mit neuem Video zurück

Mit einem ergreifendem Post bedankt sich Tina Turner an ihrem Geburtstag bei der Liebe ihres Lebens, ihrem Ehemann Erwin Bach.

imago images / Spöttel Picture

Am 26. November feierte Tina Turner ihren 81. Geburtstag? Einen Tag später meldet sich Musik-Ikone mit einer süßen Nachricht auf Instagram bei ihren Fans.

Zu ihrem Ehrentag verfasste sie einige wunderschönen Worten für ihren Ehemann und Göttergatten Erwin Bach (64).

Tina Turner meldet sich mit neuem Video zurück

imago images / Independent Photo Agency

Liebesbotschaft auf Instagram

Die Frau mit der Powerstimme schrieb in ihren Post:

„Herzlichen Dank an alle für eure Geburtstagswünsche! Gestern habe ich nicht nur meinen Geburtstag gefeiert, sondern auch Thanksgiving, den Tag der Dankbarkeit und Liebe. Die letzten Monate waren für uns alle schwierig, gerade deswegen wollte ich diesen Tag nutzen, um mich daran zu erinnern, wofür ich am dankbarsten bin: meinen wunderbaren Mann Erwin an meiner Seite zu haben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tina Turner (@tinaturner)

Ihre ungewöhnliche Ehe

Der Deutsche Erwin Bach und die Ex-Amerikanerin/ Neu-Schweizerin Tina Turner lieben sich seit inzwischen über 30 Jahren. Ihre Liebe scheint jedoch mit den Jahrzehnten nicht zu rosten. Bis heute schreibt ihr Mann ihr Liebesbriefe, die Tina 2019 zum Teil in dem Kunstband “That’s my Life – The Tina Turner Birthday Collectible” veröffentlichte.

Dabei lachten viele früher über ihre Beziehung, denn die Verliebten trennen 17 Jahre Altersunterschied. Heute sind Liebespaare, bei denen die Frau deutlich älter sind, nicht mehr ungewöhnlich. 1986 war das aber noch ein waschechter Skandal!

Liebe neu gelernt

Für Tina Turner bedeutete die Liebe zu Erwin Bach einen neuen Lebensabschnitt. Der junge Deutsche zeigte ihr, dass Liebe ohne Gewalt möglich ist.

Die nur 1,63 Meter große Sängerin wurde in ihrer ersten Ehe mit Ike Turner zum Opfer von häuslicher Gewalt, wie sie in ihrer 1986 erschienen Biografie „I, Tina: My Life Story“ preisgab.

Sie enthüllte, dass er während ihrer gesamten Ehe missbräuchlich und promiskuitiv war. In ihrer Verzweiflung unternahm sie 1968 einen Selbstmordversuch mit einer Überdosis Valiumtabletten. Sie schrieb: „Es war meine Beziehung zu Ike, die mich am unglücklichsten machte. Zuerst war ich wirklich in ihn verliebt gewesen. Man muss verstehen, was er alles für mich getan hatte. Aber er war völlig unberechenbar“.

Erst viel später konnten Ärzte das Verhalten des Musikers erklären. Im hohen Alter wurde bei Ike Turner mit einer bipolare Störung diagnostiziert.

Tina Turner meldet sich mit neuem Video zurück

imago images / ZUMA Wire

Galerie

Gemeinsam durch Höhen und Tiefen

In ihrer langen gemeinsamen Zeit haben Erwin Bach und Tina Turner viele Höhen und Tiefen miteinander erlebt. Kein Schicksalsschlag konnte sie entzweien. Im Gegenteil! Ihr Mann bewies ihr, dass sie immer auf ihn zählen kann.

So spendete er ihr im Jahr 2017 eine Niere und rettet damit ihr Leben. Nur wenige Monate später wird das Leben der Ikone erneut erschüttert, als sich ihr ältester Sohn Craig 2018 das Leben nimmt. Erwin steht wortwörtlich hinter ihr, als sie bei der Seebestattung ihres Kindes die letzte Rose ins Wasser fallen lässt.

Kein Wunder, dass Tina Turner so dankbar für ihren Lebenspartner ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tina Turner (@tinaturner)