13.07.2020 20:49 Uhr

Vanessa Mai: Fans sind nach Unfall besorgt

Vanessa Mais Fans sind besorgt. Zuletzt hat die Sängerin ein TikTik-Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie sie ihr Ehe-Mann Andreas Ferber in den Pool fallen lässt.

imago images / Christian Schroedter

Offensichtlich wollte der 37-Jährige mit dem Clip seine Muskelkraft unter Beweis stellen, während die Musikerin ihre Körperbeherrschung demonstrieren wollte. Im Rahmen der Instagram „Pool-Challenge“, haben es bereits zahlreiche Paare vorgemacht. In Vanessas Fall ging es allerdings schief.

@vanessa.maiFast ???? Ruins The Moment – Corey Scherer

Das sagen die User

Während Andreas die 28-Jährige an den Haaren gehalten hat, neigte sich diese über einem Pool immer weiter nach vorne. Doch plötzlich geht dem Musikmanager wohl die Kraft aus. Die Konsequenz: Seine Frau platscht ins Wasser und scheint dabei mit dem Kopf an den Beckenrand zu stoßen.

„Das sieht schmerzhaft aus. Ich hoffe, es geht dir gut“, zeigte sich ein User besorgt. „Gute Besserung“, wünschte eine andere Nutzerin. Vanessa Mai scheint aber wohl mit einem Schreck davon gekommen zu sein.

Sie nimmt es wohl mit Humor

Die Tatsache, dass sie den Post mit Lach-Emojis kommentiert hat, sprich außerdem dafür, dass sie die Aktion mit Humor genommen hat. Vanessa Mai und Andreas sind seit 2013 liiert. 2017 gaben sich sie und ihr Manager das Ja-Wort.

Das könnte Euch auch interessieren