12.04.2020 12:12 Uhr

Verona Pooth mit ihrem Franjo beim Corona-Workout

imago images / Rene Schulz

Verona Pooth hält sich trotz der Corona-Krise fit. Da die Fitnessstudios aufgrund des Virus seit rund einem Monat geschlossen haben, dürfte der ein oder andere wohl schon ordentlich zugelegt haben. Doch anstatt sich mit einer Türe Chips auf der Coach zu entspannen, ackert die 51-Jährige eben in ihrem Home Gym.

Wie das aussieht, hat die Moderatorin zuletzt ihren Instagram-Followern verraten. Auf den Bildern ist Verona mit ihrem Mann Franjo zu sehen, mit dem sie seit 2004 verheiratet ist. Offensichtlich scheint bei Familie Pooth auch noch nach vier Wochen Quarantäne gute Stimmung zu herrschen, denn das Paar strahlt glücklich in die Kamera.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am Apr 10, 2020 um 2:03 PDT

Balsam für die Seele

Zudem posiert die Familienmutter mit Gewichten in der Hand. „Unser wöchentliches Corona-Workout“, schreibt das ehemalige Model zu dem Post. Offensichtlich scheint der regelmäßige Sport nicht nur Veronas Figur, sondern auch ihrer Laune gutzutun.