Sonntag, 26. April 2020 10:06 Uhr

Verona Pooth vermisst ihre Freundin Sophia Thomalla

imago images / Tinkeres

Verona Pooth und Sophia Thomalla haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Sie sehen gut aus, sind ausgesprochen sportlich und befinden sich derzeit beide aufgrund des Coronavirus zuhause, in Quarantäne, weswegen sich die Freundinnen in letzter Zeit nicht sehen konnten.

Bekanntermaßen kommen die heißen Ladys privat bestens miteinander aus, weswegen sie auch auf Veranstaltungen, wie „Place To B„-Party zusammen rumhängen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am Apr 25, 2020 um 1:38 PDT

Simone Thomalla war auch dabei

Auf Instagram hat Verona zuletzt ein Foto gepostet, auf dem neben ihr die 30-jährige Schauspielerin, sowie deren Mutter Simone Thomalla zu sehen ist. Das Bild ist in Berlin entstanden, während sich die drei offensichtlich einen Mädels-Abend gegönnt haben.

„Ich vermisse lustige Mädelsabende mit meinen Mädels“, schrieb Pooth jedenfalls zu dem Beitrag. Bleibt zu hoffen, dass die Corona-Pandemie bald zu Ende ist, damit die Damen wieder gemeinsam um die Häuser ziehen können.

Das könnte Euch auch interessieren