01.04.2020 22:00 Uhr

Verona Pooth zeigt hier ihren Quarantäne-Body

imago images / Future Image

Dass Verona Pooth mit ihren 51 Jahren noch in absoluter Topform ist, ist natürlich kein Geheimnis. Immerhin ackert die Moderatorin normalerweise auch fast täglich im Fitnessstudio.

Doch wie ist das eigentlich bei den Promis, wenn die Muckibuden wochenlang geschlossen haben, wie es derzeit aufgrund des Coronavirus der Fall ist? Da dürfte sich doch selbst Frau Pooth mal eine Pause von den schweißtreibenden Workouts gönnen und stattdessen entspannt auf der Couch vor sich hin schlemmen. Nix da!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am Apr 1, 2020 um 11:29 PDT

Heißer Anblick

Auf Instagram postete die Schönheit am 1. April nämlich ein Foto, das beweist, dass genau das Gegenteil der Fall ist. In einer sportlich-sexy Wäsche-Kombi von Calvin Klein posiert das Model in ihrem Badezimmer. Von Cellulite ist dabei keine Spur zu erkennen, genauso wenig wie von Speckröllchen, die während der Zeit in der Quarantäne bei den meisten Frauen wohl immer größer werden.

Das sagen die Nutzer

„Verona, die schönste Blume in dem Garten, der sich ‚die Erde‘ nennt“, schrieb beispielsweise ein Fan. „Jetzt werde ich gut schlafen, danke für den Anblick“, kommentierte ein anderer Nutzer. Na dann süße Träume.