Mittwoch, 16. Oktober 2019 19:38 Uhr

Video: Katie Price zeigt ihr Horrorhaus

Foto: imago images / Matrix

Ex-Boxenluder Katie Price (41) schockierte ihre Fans jetzt mit einem Video auf ihrem YouTube-Account, das ihr ganzes Haus zeigt. Das ist nämlich über und über vollgestopft, es herrscht Chaos, kurz: Katie hat wohl ein „kleines“ Messi-Problem.

In ihren Videos tratscht die 41-jährige eigentlich immer ein bisschen und tut ihre Meinung zu verschiedensten Themen kund. Im neuesten Video nahm sich die fünffache Mutter nun aber scheinbar eine sogenannte Roomtour, also eine videobegleitete Hausführung durch ihr angeblich rund 2,3 Mio. Euro teures Haus im Westen der Grafschaft Sussex vor. Zu sehen gab es da aber nicht die Schicki-Micki-Bude, die man vielleicht erwartete hätte, sondern ein absolutes Messi-Chaos. Was für ein trauriger Anblick!

Dreck überall

Katie zeigte dort die verschiedenen Räume ihres Zuhauses, dass sie demnächst angeblich renovieren möchte. In jedem Zimmer liegen haufenweise Sachen auf dem Boden, jede Wand ist von oben bis unten total beschmiert, sämtliche Regale vollgestopft mit allem möglichen Kram und Kitsch. Als Highlight zeigt sie den angrenzenden Pferdestall, der schon lange nicht mehr als Unterkunft für Huftiere dient. Dieser ist nicht nur mit kistenweise Klamotten vollgestellt sondern obendrein auch noch mit Vogelexkrementen übersät. Wie kann jemand nur so leben?

Katie braucht Hilfe

Die Fans zeigen sich in den Kommentaren schockiert und teilweise verständnislos, aber auch hilfsbereit. Einer beispielsweise schrieb: „Sie hätte ihr Geld mal lieber für eine Haushälterin anstatt für so viel Kleidung ausgeben sollen. Sie lagert ihre Sachen in einem mit Vogelscheiße bespritzten Stall. Ich wünschte, ich könnte ihr helfen.“

Die ehemalige Sexbombe gibt selbst zu, dass ihr Haus völlig mit Schrott vollgestopft ist. Ausmisten würde sie auch gerne, sagt die Britin. Die Frage die sie sich allerdings zurecht stellt: „Wo soll ich anfangen?“. Ob da schon die Verzweiflung aus dem ehemaligen Fotomodell spricht? Um aber endlich mal anzufangen und ihr Vorhaben einer Renovierung realisieren zu können habe sie sich nun jedoch zwei Damen gebucht, die ihr beim Bewältigend es riesigen Chaos helfen sollen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren