Video: So viel Geld bekommt der Wendler für seine Villa?

Glomex
Glomex

17.03.2021 17:45 Uhr

Michael Wendler muss seine Villa aufgrund von finanziellen Sorgen verkaufen! Dies berichtet nun unter anderem „BILD“. Doch wie viel Geld bekam er für das Haus? Gleichzeitig soll es seiner Frau Laura Müller nicht gut gehen.

Schlagersänger Michael Wendler (48) steckt schon seit Längerem in finanziellen Schwierigkeiten. Durch seine fragwürdigen Corona-Äußerungen verlor er außerdem seinen Job als Jury-Mitglied bei „Deutschland sucht den Superstar“ neben Poptitan Dieter Bohlen. Auch seiner Frau Laura (20) sind durch diesen Skandal viele Werbepartner abgesprungen. Nun verkauft der Sänger aus der Not heraus Teile seines Eigentums.

Den Vertrag hat seine Tochter unterschrieben

Als erstes ging es seinem Anwesen in Cape Coral (Florida) an den Kragen. Den Vertrag musste allerdings seine 19-jährige Tochter Adeline Norberg unterschreiben – denn die Tochter von Michael Wendler ist aus steuerlichen Vorteilen nicht nur die rechtmäßige Besitzerin seiner Plattenfirma, sondern auch Eigentümerin der Villa.

Diesen Betrag erhielt der Wendler für sein Anwesen

Seine Villa in Florida verkaufte der „Egal“-Sänger für fast eine halbe Millionen Euro – was in etwa der Hälfte seiner Schulden beim deutschen Finanzamt entspricht. Aktuell wohnt Michael mit seiner Frau Laura in einem gemieteten Haus in den USA. Als nächstes muss der 48-Jährige sich von seinem Speed-Boot trennen.

Die genaue Summe der Verkäufe und wie schlecht es seiner Frau Laura damit geht, hier im Video: