15.06.2020 21:10 Uhr

Yeliz Koc verzweifelt: „Was habe ich mir nur eingefangen?“

Yeliz Koc hat mit einem lästigen Ausschlag zu kämpfen. In ihrer Insta-Story hat die Reality-Darstellerin kürzlich über Juckreiz am ganzen Körper geklagt.

imago images / localpic

Die 26-Jährige vermutet, dass sie sich zuletzt in einem Hotel Milben oder Bettwanzen eingefangen hat, die für die Rötungen ihrer Haut verantwortlich sind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_) am Jun 3, 2020 um 2:24 PDT

Rote Bläschen

„Ich habe das öfters, wenn ich in Hotels geschlafen hab. Ich bin echt verzweifelt. Pflanzen die sich jetzt in meinem Körper fort und legen Eier?“, fragte sich die Influencerin und zeigte den Ausschlag, der aussieht als wäre sie durch Brennnesseln gelatscht.

„Mir wird gerade mal wieder bewusst was für eklige Tiere und Krankheiten es auf der Welt doch gibt. Klar es gibt auch Schlimmeres“, wie sie goldrichtig erkannt hat.

Darum geht sie nicht zum Arzt

Aufgrund ihres vollen Terminkalenders wird sie es vorerst nicht zum Arzt schaffen, so Yeliz weiter. Doch selbst ist die Frau und aus dem Grund, hat die 26-Jährige versucht sich vorerst eigenständig Abhilfe zu verschaffen.

„Ich habe mir jetzt Desinfektionsmittel auf die Stellen geschmiert“, so Koc gegenüber ihren Followern. Ob das neben Corona-Viren auch gegen einen Ausschlag hilft, dürfte allerdings eher unwahrscheinlich sein. Stattdessen sollte der ehemalige „Bachelor in Paradise„-Teilnehmerin wohl eher einen Termin streichen, um einen Mediziner aufzusuchen.