Freitag, 27. März 2020 09:12 Uhr

Oh nein, wie süß: Applaus von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

instagram.com/kensingtonroyal

In vielen Länder versammeln sich die Menschen um 21 Uhr oder früher auf Balkonen oder an Fenstern und applaudieren den tatkräftigen Helfern in der Corona-Krise, danken somit den zahlreichen Ärzten, Pflegern, Apothekern, Verkäufern und freiwilligen Helfern in dieser schweren Zeit.

Oh nein, wie süß: Applaus von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

imago images / i Images

Da wollten auch die Mini-Royals Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) mit von der Partie sein. Da die drei vermutlich um 21 Uhr schon tief und fest schlummern zeichneten ihre Eltern Kate Middleton und Prinz William ein zuckersüßes Video des royalen Nachwuchses auf.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am Mär 26, 2020 um 1:00 PDT

So süß!

In den Video klatschen die drei ganz wild Beifall und auch der kleine Louis macht fleißig mit. Hin und wieder schaut er zu seinen großen Geschwistern hoch, schließlich will er alles richtig machen. Einfach zum Dahinschmelzen…

Unter dem Video steht: „An alle Ärzte, Krankenschwestern, Betreuer, Allgemeinmediziner, Apotheker, Freiwilligen und andere Mitarbeiter, die unermüdlich daran arbeiten, den von # COVID19 Betroffenen zu helfen: Danke.“

Derzeit wird angenommen, dass sich Kate Middleton, Prince William und ihre drei Kinder auf ihrem Landsitz Sandringham, Anmer Hall, befinden, das etwa 110 Meilen nördlich von London in Norfolk liegt. Die fünfköpfige Familie lebt normalerweise im Kensington Palace in London, flüchtet jedoch in den Schulferien häufig zu ihrem zweiten Wohnsitz.

Das könnte Euch auch interessieren