Montag, 23. September 2019 10:49 Uhr

Prinz Harry & Meghan freuen sich auf ersten Südafrika-Trip mit Archie

Foto: imago images / Landmark Media

Prinz Harry und Meghan „freuen sich sehr darauf“, ihrem Sohn Archie Südafrika zu zeigen. Die königliche Familie landet am Montag (23. September) in Kapstadt, um ihren Besuch des afrikanischen Landes zu starten.

Quellen haben nun erklärt, das Paar, das im Mai 2018 heiratete, könne es kaum erwarten, all die Sehenswürdigkeiten mit ihrem vier Monate alten Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor zu entdecken.

Quelle: instagram.com

Volles Programm

Ein Insider, der dem Palast nahe steht, sagte dem ‚People‘-Magazin: „[Sie] freuen sich sehr auf ihre Ankunft morgen in Afrika zu ihrer ersten offiziellen Tour als Familie. Afrika hat einen sehr besonderen Platz im Herzen des Herzogs und er freut sich darauf, Südafrika mit der Herzogin und ihrem Sohn zu teilen.“

Nachdem sie durch Südafrika gereist sind, wird der 35-jährige Harry allein weiter nach Botswana, Angola und Malawi aufbrechen, bevor er erneut zu der 38-jährigen früheren Schauspielerin Meghan und Archie stößt. „[Die Tour wird] wahrlich die moderne Partnerschaft zwischen dem Vereinigten Königreich und Afrika in Aktion demonstrieren“, fuhr der Insider fort.

„Es ist ein volles Programm – vier Länder in zehn Tagen. Und offensichtlich haben wir einen besonders kleinen Passagier, um die Dinge ein wenig lebendiger zu machen.“

Erst in diesem Monat kündigte Prinz Harry die große Reise auf Instagram an und schrieb begeistert: „In wenigen Wochen wird unsere Familie ihre erste offizielle Tour nach Afrika starten, eine Weltregion, die während der vergangenen zwei Jahrzehnte ein zweites Zuhause für mich war. Unser Team hat dabei geholfen, ein bedeutungsvolles Programm ins Leben zu rufen, das wir so aufgeregt mich euch teilen wollen. Und ganz persönlich kann ich es nicht abwarten, meiner Frau und meinem Sohn Südafrika vorzustellen! Wir sehen euch alle sehr bald.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren