Prinz Harry plaudert über den Alltag mit zwei Kindern

Prinz Harry plaudert über den Alltag mit zwei Kindern
Prinz Harry plaudert über den Alltag mit zwei Kindern

© IMAGO / i Images

01.07.2021 14:33 Uhr

Prinz Harry erzählt aus dem Nähkästchen, wie das Leben mit seinen zwei Kindern ist.

Prinz Harry besuchte am Mittwoch (30. Juli) die 2021 WellChild Awards in Kew Gardens in London, wo er von Popstar Ed Sheeran über das Leben mit Sohn Archie (zwei) und der drei Wochen alten Lilibet befragt wurde. Sheeran ist vergangenes Jahr selbst zum ersten Mal Vater geworden.

Der Große rennt wie verrückt herum

Tochter Lyra, die er mit seiner Frau Cherry Seaborn hat, ist inzwischen 10 Monat alt. Der 30-jährige Sänger sagte: „Glückwunsch, ein Mädchen, richtig? Wir haben jetzt gerade vor 10 Monaten ein kleines Mädchen bekommen. Man ist immer noch im Einsatz! Wie schafft ihr das mit zwei?“ Woraufhin Harry gestand: „Zwei ist definitiv ein Jonglieren.“ Prinz Harry (36), der vergangenen Monat zum zweiten Mal Vater wurde, erzählte, dass sein ältestes Kind „wie verrückt herumrennt“, aber seine kleine Tochter sei bisher ein Traum gewesen.

Er fügte hinzu: „Wir haben bisher Glück gehabt, sie ist sehr entspannt und scheint glücklich zu sein, einfach nur da zu sitzen, während Archie wie verrückt herumrennt.“

Prinz Harry ließ sich bei den Namen inspirieren

Bei dem Namen ihres jüngsten Sprösslings ließen sich Harry und Meghan von zwei wichtigen Frauen in Harrys Leben inspirieren: Seiner Mutter und seiner Großmutter.

Bei Lilibet handelt es sich um einen Kosenamen von Elizabeth. Diana ist schlicht eine rührende Hommage an Harrys verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana. (Bang)