Video: Treten Meghan Markle und Donald Trump bei der US-Präsidentschaft gegeneinander an?

Glomex
Glomex

18.03.2021 15:30 Uhr

Das aufsehenerregende TV-Interview mit Herzogin Meghan und Prinz Harry bei Oprah Winfrey sorgt weiter für Wirbel. Die Gerüchte, dass Meghan 2024 als US-Präsidentin kandidieren will, werden immer lauter.

Jetzt hat sich auch der ehemalige US-Präsident Donald Trump zu Meghans vermeintlichen Plänen zu Wort gemeldet. Treten die beiden zur US-Präsidentschaft 2024 möglicherweise gegeneinander an?

Trump hält nicht viel von der Herzogin

Ex-Präsident Donald Trump ist bekanntlich kein großer Fan von Meghan Markle. Ganz im Gegenteil: Immer wieder wettert er gegen die Herzogin. Im aktuellen Skandal der Royals stünde er ganz klar auf der Seite des Moderators Piers Morgan.

Werden sie gegeneinander kandidieren?

Wenn Meghan tatsächlich US-Präsidentin werden möchte, sieht Trump dies sogar noch als zusätzlichen Ansporn, sich erneut zu bewerben – um gegen sie anzutreten. Trump sagt außerdem, dass diverse Umfragen zeigen würden, dass eine weitere Kandidatur von ihm eindeutig erwünscht sei.

Was ein Insider zu den Gerüchten sagt, gibt es im Video: