Montag, 23. Dezember 2019 23:24 Uhr

„American Horror Story“: Sarah Paulson vermisst Evan Peters

imago images / Starface

Sarah Paulson möchte gemeinsam mit Evan Peters wieder zu ‚American Horror Story‚ zurückkehren. Die Schauspielerin spielte eine Reihe unterschiedlicher Rollen in der Horrorserie, die seit 2011 ausgestrahlt wird.

Nun verriet die 45-Jährige, dass sie sofort die Chance ergreifen und für die Show wieder vor die Kamera treten würde, am liebsten mit ihrem früheren Kollegen Evan Peters, der in der Serie ebenfalls mehrere Parts übernahm.

Quelle: instagram.com

Im Gespräch mit ‚TV Guide‘ meinte die ‚Ocean’s 8‚-Darstellerin: „Ich möchte etwas mit Evan machen. Ich vermisse Evan und ich vermisse es, mit Evan zu drehen. Deshalb würde ich es lieben, diese Erfahrung erneut zu machen. Wenn er zurück kommt, komme ich auch zurück.“ Es sei schwer, nicht mehr Teil der Serie zu sein, fügt Sarah hinzu.

Zehnte Staffel wird die letzte

„Ich würde es lieben bei der zehnten Staffel wieder dabei zu sein. Ich muss wieder Teil davon werden.“ Ihre Chancen stehen möglicherweise gar nicht so schlecht. Erst kürzlich gab der Schöpfer der Serie, Ryan Murphy bekannt, dass er für die zehnte Staffel die Publikumslieblinge wieder zurückholen möchte.

Damals meinte er gegenüber ‚Deadline‘: „Wir arbeiten an einer Idee für die zehnte Staffel, von der ich denke, dass die Menschen sie lieben werden. Es geht darum, die Lieblingsschauspieler der Fans zurück zu holen – weil es möglicherweise unserer letzte Staffel wird. Es ist die letzte Staffel, für die wir unterschrieben haben.“

Schauspieler wären wohl mit dabei

Deshalb habe er bereits einige Leute kontaktiert. „Diejenigen, die ich noch nicht kontaktiert habe, bei denen habe ich mich gefragt, ‚Habe ich eine Rolle?‘ Bislang sagte jedoch jeder, den ich angefragt habe, ‚Ja‘, das ist großartig.“

Das könnte Euch auch interessieren