Freitag, 24. Januar 2020 00:17 Uhr

„Babylon Berlin“: Die 3. Staffel startet – alles, was man wissen muss

© Frédéric Batier/X Filme Creative Pool GmbH/ARD Degeto Film GmbH/Sky Deutschland/WDR/Beta Film GmbH

Die weltweit erfolgreiche Serie „Babylon Berlin“ von Henk Handloegten, Achim von Borries und Tom Tykwer geht am 24. Januar mit zwölf neuen Episoden weiter. Immer freitags gibt es ab 20.15 Uhr eine Doppelfolge auf Sky 1 HD zu sehen. Parallel dazu sind die beiden Episoden auch auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Die Ausstrahlung in der ARD ist im Herbst 2020 geplant. Ein genaues Sendedatum steht noch nicht fest.

Die 3. Staffel „Berlin Babylon“ basiert auf dem Roman von Volker Kutscher „Der stumme Tod“. Es ist der zweite Fall der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath. In den Hauptrollen kehren Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter auf die Bildschirme zurück.

"Babylon Berlin" : Die 3. Staffel startet - alles, was man wissen muss

© Frédéric Batier/X Filme Creative Pool GmbH/ARD Degeto Film GmbH/Sky Deutschland/WDR/Beta Film GmbH

Darum geht’s

Im Zentrum der 3. Staffel „Berlin Babylon“ steht das Jahr 1929. Berlin ist die mega-angesagte Metropole in Europa, ein Schmelztiegel in Sachen Kultur, Politik, Wirtschaft und Kriminalität. Es ist September 1929 und alles, einfach alles, befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt. Und mittendrin ein neuer Mordfall für Hauptkommissar Gereon Rath (Volker Bruch) und der Kommissarsanwärterin Charlotte Riiter (Liv Lisa Fries). In den Babelsberger Filmstudios wird eine jungen Schauspielerin von einem herabfallenden Scheinwerfer getötet. Weitere Morde in der Umgebung folgen und schon bald wird den beiden klar, dass die Unterweltgröße, der „Armenier“ (Mišel Maticevic) seine Finger im Spiel hat.

Jede Menge Stars

Neben Liv Lisa Fries und Volker Bruch sind zahlreiche Schauspieler aus den ersten beiden Staffeln wieder mit von der Partie, darunter Benno Fürmann, der große Lars Eidinger, Mišel Maticevic, Hannah Herzsprung, Leonie Benesch, Christian Friedel, Thomas Thieme, Udo Samel, Fritzi Haberlandt, Karl Markovics, Jeanette Hain, Jördis Triebel und Godehard Giese. Zudem gibt es für Staffel 3 einige namhafte Neuzugänge im Darsteller-Ensemble: Ronald Zehrfeld, Meret Becker, Sabin Tambrea, Hanno Koffler, Theater- und Filmgott Martin Wuttke, Trystan Pütter, Peter Jordan, Caro Cult, Saskia Rosendahl und Bernhard Schütz.

"Babylon Berlin" : Die 3. Staffel startet - alles, was man wissen muss

© Frédéric Batier/X Filme Creative Pool GmbH/ARD Degeto Film GmbH/Sky Deutschland/WDR/Beta Film GmbH

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren