Dienstag, 3. Dezember 2019 18:35 Uhr

„Berlin – Tag & Nacht“-Star Joe: „Dachte, nach ’nem halben Jahr ist alles vorbei“

imago images / eventfoto54

Lutz Schweigel (48) steht von der ersten Folge der RTLZWEI-Sendung „Berlin-Tag & Nacht“ an als „Joe“ vor der Kamera. Seit 2011 zählt die Reihe zu den beliebtesten Daily-Soaps Deutschlands. Nun hat der Darsteller verraten, worin seiner Meinung nach das Erfolgsgeheimnis der Reihe liegt und wie sich der Hype um das Format auf sein privates Leben auswirkt.

Dabei ging gelernte Fitness-Fachwirt zu Beginn der Dreharbeiten vor rund 8 Jahren noch fest davon aus, dass sich die Serie nicht länger als sechs Monate im Fernsehen etablieren kann. „Ich bin davon ausgegangen, nach einem halben Jahr ist alles vorbei und ich mach meinen gelernten Job weiter. Dazu wäre es auch fast gekommen, denn die Quoten waren am Anfang total niedrig – aber dann schossen die nach oben. Das war eine Sensation! Jetzt bin ich schon seit acht Jahren dabei …“, so der Darsteller gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung.

"Berlin - Tag & Nacht"-Star Lutz Schweigel: "Dachte, nach einem halben Jahr ist alles vorbei"

RTLZWEI

„Es ist das Authentische“

Doch Lutz ist sicher, weshalb die Soap sich dann doch zu einem Dauerbrenner im Abend-Programm entwickelte. „Berlin als Stadt ist unwahrscheinlich interessant. Es ist das Authentische, dass es mit echten Leuten erzählt wird, die aus dem normalen Leben kommen und die ihre Gefühle mit hereinbringen. Die Paarung von Spiel und Wirklichkeit wird dadurch besser rübergebracht“, erzählte er weiter. Immerhin handelt es sich bei den Schauspielern um Laien, die sich vor der Kamera an kein konkretes Drehbuch halten und zum Großteil improvisieren.

Auch sein fiktiver Charakter als liebevoller Vater scheint bei den Fans des 48-Jährigen gut anzukommen. „Auf der Straße werde ich eher als Papa Joe gesehen. Ich bekomme eher solche Nachrichten wie, „Dich hätte ich auch gerne als Papa“. Viele Leute sehen in mir eine Vater- oder Kumpelfigur. Ich bin wie die Mutter Beimer aus der Lindenstraße, nur bei Berlin – Tag & Nacht“, vergleicht sich Lutz Schweigel mit der Figur aus der Kult-Serie.

Immerhin stand Marie-Luise Marjan (79) bis 2019 immerhin ganze 35 Jahre für die ARD-Sendung vor der Kamera, verabschiedete sich aber vor kurzem in die Rente. Mal sehen ob sich der Wahl-Berliner ebenfalls so lange im Geschäft hält.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren