Donnerstag, 27. Februar 2020 23:22 Uhr

Courteney Cox vor der „Friends“-Reunion: „Ich bin so aufgeregt“

imago images / Starface

Courteney Cox ist „so begeistert“ von der ‚Friends‚-Reunion. Es war die Nachricht für alle Fans der Serie: Die Sitcom wird eine Reunion feiern. Die 55-jährige Schauspielerin spielt in der Reihe, die von 1994 bis 2004 über 10 Staffeln lief, die Rolle der Monica Geller.

Ebenfalls mit dabei in den Hauptrollen Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer. HBO Max hatte angekündigt, dass es ein einmaliges Reunion-Special ohne Drehbuch geben würde – und Courteney könne es kaum erwarten, wieder mit ihren Co-Stars am Set zu stehen.

Kommt ‚Friends‘ als Serie zurück?

Im Gespräch mit Kevin Nealon in der Webserie ‚Hiking with Kevin‘ zeigte sie ihre Begeisterung: „Also das Aufregende ist, dass wir alle zum ersten Mal zusammenkommen, in einem Raum, und tatsächlich über die Show sprechen werden und sie wird auf HBO Max ausgestrahlt, und ich bin so aufgeregt. Wir werden die beste Zeit haben. Es wird großartig werden.“

In der Zwischenzeit kamen auch die Gerüchte auf, dass aus dem einmaligen Special bereits 2021 eine vollständige 12-teilige Serie werden könnte.

Das könnte Euch auch interessieren