06.10.2020 15:48 Uhr

Jürgen Vogel und Kida Khodr Ramadan in neuer Polizeiserie „KBV“

„KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ heißt eine neue Serie für TVNow. Die Produktion ist eine Adaption der australischen Serie „No Activity“. Regie führt der mehrfach für den Grimme-Preis nominierte Lutz Heineking, jr. („Das Institut“, „Andere Eltern“, „Drinnen“), der auch als Creative Producer fungiert.

Das Filmteam. Foto: TVNOW / Frank Dicks

Neben Jürgen Vogel und Serkan Kaya gehören zum weiteren Serienensemble Annette Frier („Merz gegen Merz“, „Ella Schön“), Maike Jüttendonk („World of Wolfram“, „Andere Eltern“), Denis Moschitto („Aus dem Nichts“) sowie der Musiker und Entertainer Rocko Schamoni. In weiteren Nebenrollen stehen Kida Khodr Ramadan, Rauand Taleb, Daniel Zillmann, Andrea Sawatzki sowie Carl Josef Statnik vor der Kamera.

Nix passiert. Absolut gar nix

Der größte Drogendeal der deutschen Geschichte steht bevor. So riesig, dass die Kriminalgeschichte der Bundesrepublik neu geschrieben werden müsste. Zwei Polizeikommissare – gespielt von Jürgen Vogel („Blochin“, „Das Wichtigste im Leben“) und Serkan Kaya („Der König von Köln“, „Andere Eltern“) – wittern ihre Chance, endlich Karriere zu machen. Die Voraussetzungen für einen nervenzerreißenden, actiongeladenen Kriminalfall sind also gegeben – doch dann passiert: Nichts. Gar nichts. KBV. Keine besonderen Vorkommnisse. Für die sechsteilige, sterbenslangweilige Cop-Comedy „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ ist in Köln vor kurzem die erste Klappe gefallen.

Ab Frühjahr 2021 soll „KBV“ auf TVNOW zum Abruf bereitstehen.

Darum geht’s in „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“

Nacht für Nacht sitzen die zwei Kommissare in ihrem Zivilfahrzeug, observieren und warten. Und warten. Warten, dass sich etwas tut. Und weil sich nichts tut, vertreiben sie sich die Zeit mit recht irritierenden Anekdoten aus ihrem Privatleben. In der Leitstelle des Polizeireviers halten es ihre Kolleginnen genauso. Und auch im observierten Lagerhaus befremden die beiden Kriminellen mit skurrilen Gesprächen und Geschichten aus ihrer Vergangenheit. Gepflegte Langeweile kann sehr unterhaltsam sein.

Neue Serienoffensive der RTL-Gruppe

„KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ ist Teil der Genre-übergreifenden Fiction-Offensive von TVNOW – in Zusammenarbeit mit RTL und VOX. Hier gehen starke Geschichten in Serie mit Deutschlands Bestbesetzung – vor und hinter der Kamera: von Alexandra Maria Lara und Iris Berben über Heiner Lauterbach, Henning Baum, Christoph Maria Herbst, Ralf Husmann, Nico Hofmann, Oliver Berben, Sherry Hormann, Lutz Heineking, jr., und vielen weiteren einzigartigen Kreativen.

Das könnte Euch auch interessieren