15.02.2019 08:30 Uhr

Lena Headey verrät Details zu „Game of Thrones“

Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com

Lena Headey verriet im betrunkenen Zustand Spoiler über die Handlung von ‚Game of Thrones‘.

Lena Headey verrät Details zu "Game of Thrones"

Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com

Bei wohl keiner anderen Serie wird Geheimhaltung so groß geschrieben wie bei der populären HBO-Serie. Ausgerechnet Hauptdarstellerin Lena Headey, die Cersei Lannister verkörpert, unterlief jedoch ein gewaltiger Fauxpas. „Ich glaube, ich habe es jemandem erzählt, als ich betrunken war. Am nächsten Tag habe ich mich auf die Jagd nach ihm gemacht und ihn mit Blut unterschreiben lassen, dass er nichts sagt“, offenbart die Schauspielerin. Im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ lässt sich Lena so auch nur ein kurzes Statement zur mit Spannung erwarteten achten und finalen Staffel von ‚Game of Thrones‘ entlocken.

„Ich denke, dass die Leute in dieser Staffel von jeder Wende überrascht sein werden“, sagt sie. Für sie sei es jedoch „frustrierend“, Interviews über die Serie zu geben und „im Grunde überhaupt nichts sagen zu können“.

„Oh, puh!“

Natürlich machte sich auch die 45-Jährige Gedanken darüber, welches Schicksal ihrem Charakter im Laufe der Serie widerfahren würde. „Ich hatte viele Fantasien darüber, wie Cersei sterben würde, sollte sie es je tun. Aber ich denke, dass jeder lügen würde, wenn er bestreiten würde, nicht jedes Jahr eilig zum Ende des Skripts geblättert zu haben und mit ‚Oh, puh!‘ reagiert zu haben“, lacht sie.